archive-info.com » INFO » M » MERUM.INFO

Total: 756

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Olivenöl-Degubox | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    Italien Weinschulen Wer mehr wissen will Verschiedenes Suche auf Merum info DEGUBOX D ie neuen Deguboxen sind online Barbera Barolo Südtirol Blauburgunder und Franciacorta CRASHKURS OLIVENÖL Nächste Kurse im Frühjahr 2016 DOSSIER OLIVENÖL 2015 Das aktualisierte Dossier Olivenöl Hier bestellen AKTUELL Das neue Merum Heft 6 2015 ist da Dossier Vendemmia 2015 Falsches Extra Vergine Merum Selezione mit Degubox Der Taschenführer Wein 2015 2016 Italiens beste Weine und wer sie macht PROBEHEFT Merum kostenlos testen Bestellen Sie hier ein Probeheft MERUM SHOP Die Enogea Weinkarten von Alessandro Masnaghetti Hier bestellen KRITISCH UNTERWEGS Reisen Essen Weine Merum Leser berichten über ihre touristisch kulinarischen Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Olivenöl Degubox Leserbriefe bis Juli 2013 Zurück Die Olivenöl Degubox bestelle ich seit Anfang und ich bin jeweils sehr von deren Inhalt angetan Auch Merum lese ich seit Jahren mit Vergnügen oder auch Empörung je nachdem Auch für private Genießer findet sich in Merum viel guter Lesestoff und die Texte sind mir sehr oft aus dem Herzen geschrieben Sonja Jaussi A KTUELL Merum aktuelles Heft Merum Selezione

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=625 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Versiffte Ölflaschen im Restaurant | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Versiffte Ölflaschen im Restaurant Leserbriefe bis Juli 2013 Zurück Seit Tagen werde ich als sogenannter Olivenölexperte auf Grund der geplanten Novelle zur EU Durchführungsverordnung betreffend Vermarktungsvorschriften für Olivenöl mit dem Thema Nur mehr Original Olivenölflaschen am Tisch in Restaurants ab 2014 konfrontiert Über Ihre Meinung zu diesem Thema würde ich mich sehr freuen Und Wie lange gilt das Verbot von offenem Olivenöl in Restaurants in Italien schon Sind auch nicht wiederbefüllbare Flaschen in italienischen Restaurants bereits vorgeschrieben Heinrich Zehetner Mondsee Sehr geehrter Herr Zehetner die EU wollte ab 1 1 2014 nur noch nicht nachfüllbare Flaschenverschlüsse in der Gastronomie zulassen Lesen Sie zum mutlosen Rückzieher des Agrarkommissars und den leider weitgehend ignoranten Diskussion des Themas nördlich der Alpen den Beitrag auf S 52 Trotz oder besser gerade wegen des Rückziehers der EU Kommission bleibt die Frage wie echtes Extra Vergine auf die Restauranttische gelangt brandaktuell Zu Ihrer Frage musste ich etwas recherchieren leider zeichnet sich die italienische Gesetzgebung nicht gerade durch große Übersichtlichkeit aus Das Kännchenverbot in Restaurants gilt in Italien seit dem 12 März 2006 als das Gesetz 81 2006 in Kraft getreten ist Darin heißt es Mit dem Ziel Handelsbetrug bei Olivenöl zu verhindern und die Konsumenten besser zu informieren ist es öffentlichen Betrieben verboten Olivenöl in Behältern die nicht nach geltendem Gesetz etikettiert sind zum Konsum anzubieten ausgenommen bleiben die Verwendung in der Küche und zur Vorbereitung von Mahlzeiten Seither dürfen in Gaststätten also nur noch handelsübliche etikettierte Olivenölflaschen auf den Tisch der Gäste kommen Kännchen sind verboten Mit dem neuen italienischen Gesetz vom 14 Januar 2013 siehe Merum 2 2013 soll nun verhindert werden dass auch die Flaschen wieder aufgefüllt werden In öffentlichen Betrieben in Behältern angebotene native Olivenöle müssen so verschlossen sein dass der Inhalt nicht verändert

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=626 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Es lebe das ranzige EU-Ölkännchen! | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Es lebe das ranzige EU Ölkännchen Leserbriefe bis Juli 2013 Zurück Ich bewundere Ihren anhaltenden gegen zahllose Widerstände geführten Kampf um qualitativ hochstehendes Olivenöl und genieße bereits die ersten Öle der Degubox So möchte ich Ihnen aber auch diesen Link aus der österreichischen Berichterstattung mit seinem vielsagenden Inhalt mit den Aussagen deutscher und österreichischer Olivenölexperten nicht vorenthalten www orf at stories 2183583 2183564 Karl Ludwig Linz Einige Zitate aus dem ORF Beitrag Offener Widerstand gegen das Verbot offener Olivenölkaraffen in Lokalen kam aus Deutschland Es sei zu befürchten dass die Regelung vor allem zu mehr Abfall von Lebensmitteln und Verpackungen führen werde Abgeordnete aller größeren Fraktionen forderten die EU Kommission in einem Brief auf das geplante Verbot zurückzunehmen berichtete der deutsche CDU Abgeordnete Peter Liese am Mittwoch Die Maßnahme sei realitätsfern und als Negativsymbol für Brüsseler Bürokratie ein Bärendienst für die Akzeptanz der EU in der Bevölkerung Als Sieg der Vernunft bezeichnet die SPÖ EU Abgeordnete Karin Kadenbach die neue Entscheidung der Kommission am Donnerstag Mit dem Verbot sollte einigen großen Herstellern der exklusive Zugang zur Gastronomie sichergestellt werden Die Kommission soll sich um die wesentlichen Dinge kümmern und nicht jedes kleine Detail regulieren Ins selbe Horn stieß FPÖ Europaabgeordneter Andreas Mölzer In dem völlig unsinnigen Verbot zeige sich wohin eine aufgeblähte EU Kommission führe Auch Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich ÖVP begrüßte den Rückzieher der Kommission Das Verbot hätte nur unnötige Bürokratie und höhere Müllberge verursacht Lieber Herr Ludwig keinem einigermaßen auf Hygiene und Lebensmittelqualität wertlegenden Gast würde in den Sinn kommen sich von der meist ranzig gelben Brühe auf dem Wirtschaftstisch über die teuer bezahlten Speisen zu gießen Mir

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=627 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Nicht geduldete Biber-Diskriminierung | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    März Denn nur dann macht die Einschränkung in den Auswahlkriterien bitte keine Holzaromen wirklich Sinn Glauben Sie mir Ich kann etwas mit einer guten Weinbeschreibung anfangen und kaufe nicht einen Wein nur weil er drei Herzen hat Ich mag nämlich Barbera deren gewaltige Säure vom wohldosierten Holzeinsatz mild gestimmt wird Den Nebbiolo liebe ich aber eben nicht zu karg und puristisch Vanille Karamell und Cola kommen für mich hingegegen absolut nicht in Frage Also benötige ich möglichst viele Informationen Dann ist Weinjournalismus für mich besonders wertvoll Sie nehmen mir mit Ihren Einschränkungen die Chance aus einem möglichst breiten Sortiment eine Auswahl zu treffen Das Merum Credo lautete bislang Nicht das Holz ist schuld sondern der Umgang des Winzers damit Ergo Gebt dem Winzer die Chance seine Arbeit zu präsentieren Die Ära der Nutella Weine neigt sich zunehmend dem Ende zu Viele Winzer wenden sich ab von der Barrique und versuchen es nun mit dosierterem Holzeinsatz Merum sollte sie dabei begleiten und nicht verlassen Merum ist spannender Weinjournalismus mit einer klaren Botschaft Daher ist Merum für mich als Weinliebhaber unverzichtbar Rolf Aßmann Osnabrück Lieber Rolf Aßmann Sie finden die Selezione habe an Wert eingebüßt Das ist Meinungssache und bleibt deshalb unwidersprochen Sie bemängeln dass die einzelnen Selezione immer unrepräsentativer werden Auch das ist ein subjektiver Eindruck Ich bin anderer Meinung Außer bei Beispielen wie der letzten schwachbesuchten Dolcetto Verkostung beziehen sich kleine Selezione eigentlich immer auf Appellationen mit entsprechend wenigen Winzern Ich vermute dass sich Ihre Unzufriedenheit an diesem in der letzten Barbera Selezione abgedruckten Satz entzündet Wenn wir diesmal nur knapp 100 Barbera zu verkosten hatten dann weil wir bei der Einladung zur Musteranstellung die Winzer darauf aufmerksam gemacht hatten dass uns Weine mit Holz und Röstnoten nicht gefallen Diese Warnung hat uns viel Arbeit und der Winzer Unmut über unverständlich schlechte Bewertungen erspart Sie stören sich daran dass wir den Barbera Winzern geschrieben haben dass sie uns Barriqueweine nicht schicken sollen Herr Aßmann die letzte Barbera Verkostung im Jahr 2008 bescherte uns fast 300 Weine wovon wir weit über 200 nicht bewerteten Ich erinnere mich gut es war ein einziges Gemetzel bei den Weinbewertungen und für unsere Zungen Diese weinigen Holztinkturen hatten uns echt zerstört Wir hatten uns damals geschworen Nie wieder Barbera Es ist so schrecklich wenn ein charakterarmer Wein wie der Barbera in der Barrique parfümiert und mit weinfremdem Tannin angereichert wird Das ist beim Barbera leider immer noch die Normalität Ich unterstelle Ihnen nicht denselben Geschmack zu haben wie ich ich weigere mich nur eine Woche meines Lebens für die Verkostung solcher Weine herzugeben Was bringt es denn wenn die Leser in Merum Listen von missglückten Weinen präsentiert kriegen Ein Wort zum dosierten Holzeinsatz Lieber Herr Aßmann selbst die Produzenten mit den schrecklichsten Biberweinen sind der Meinung dass das Holz in ihrem Wein wohldosiert sei Ich kenne keinen Biberzüchter der findet er habe es mit dem Holz vielleicht etwas übertrieben Es gibt nun mal Sorten die mit der Barrique was anzufangen wissen andere bei denen bereits

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=628 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Vinitaly-Seiten: lieber nicht. | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    Weinhändler Olivenöl Ferien in Italien Weinschulen Wer mehr wissen will Verschiedenes Suche auf Merum info DEGUBOX D ie neuen Deguboxen sind online Barbera Barolo Südtirol Blauburgunder und Franciacorta CRASHKURS OLIVENÖL Nächste Kurse im Frühjahr 2016 DOSSIER OLIVENÖL 2015 Das aktualisierte Dossier Olivenöl Hier bestellen AKTUELL Das neue Merum Heft 6 2015 ist da Dossier Vendemmia 2015 Falsches Extra Vergine Merum Selezione mit Degubox Der Taschenführer Wein 2015 2016 Italiens beste Weine und wer sie macht PROBEHEFT Merum kostenlos testen Bestellen Sie hier ein Probeheft MERUM SHOP Die Enogea Weinkarten von Alessandro Masnaghetti Hier bestellen KRITISCH UNTERWEGS Reisen Essen Weine Merum Leser berichten über ihre touristisch kulinarischen Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Vinitaly Seiten lieber nicht Leserbriefe bis Juli 2013 Zurück In Merum 3 2013 bitten Sie die Leser um ihre Meinung zu den Vinitaly Seiten Ich finde dass euer Aufwand und das was ich als Leser davon habe in keinem Verhältnis stehen Ich blättere diese Seiten jeweils schnell durch Jan Herman van Minnen A KTUELL Merum aktuelles Heft Merum Selezione Links zum aktuellen Heft

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=629 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • (Miss-) Verstandenes Editorial 3/2013 | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    Da gäbe es einiges anzumerken aber auch das erübrigt sich an dieser Stelle Ich finde Sie haben mit Ihrem Editorial Italien einen Bärendienst erwiesen Italien ist wohl nicht so einfach zu definieren Andere Länder übrigens auch nicht Wie gesagt sehr enttäuschend Jens Bricke Lieber Herr Bricke ich liebe Schweizer und Schwaben Schweden und Schwarze Schwache und Schwere Schwule und Schwingerkönige Ich liebe Menschen Aber bitte verzeihen Sie mir wenn ich Italiener ganz besonders mag Und deshalb nehme ich mich ihnen auch ganz besonders und besonders kritisch an und deshalb gibts ein Merum In diesem Editorial ist vom Verhalten der Italiener die Rede von ihrem Lächeln von ihrer Freundlichkeit Nur deshalb bleibt die Freundlichkeit der Menschen anderer Länder unerwähnt Der Süden und der Norden Europas sind sehr verschieden Meine Meinung ist aber nicht dass das etwas Negatives ist Ich glaube vielmehr dass sich Süden und Norden ergänzen Eigentlich war ja genau das mein Thema Ganz richtig Pro domo Italia So ist das vorne auf jedem Heft deklariert und so darf es deshalb auch sein Ich wollte Sie nicht enttäuschen Herr Bricke aber jedes Merum Editorial ist eine sehr persönliche Sache in dem meine innersten Gedanken auf den Tisch kommen Diese kann man teilen oder wie alle anderen in Merum geäußerten Standpunkte nicht Ihr Andreas März Ein dickes Lob für Ihr aktuelles Editorial Treffender und herzlicher kann man die Liebe zu und Sehnsucht der Deutschen nach Italien nicht beschreiben was wir immer wieder unseren Freunden zu vermitteln versucht haben was für uns Italien eigentlich ausmacht und warum wir seit Jahrzehnten immer wieder hinfahren Ralf Keller Bonn Beim Lesen Ihres Editorials fallen mir mannigfach Dinge des Lebens ein Kurzer Exkurs Diese Woche waren im Alltag Entscheidungen zu treffen Nachdem ich viel darüber nachgedacht hatte beschied ich mich mal wieder im Lesen der Gedichte von Eugen Roth mit dem Titel Ein Mensch Dies förderte bei mir Heiterkeit und Entspannung Und nun Ihr Editorial gelesen am Freitagabend in der Sonne des Nordens auf dem Balkon Sie beschreiben liebevoll die Freundlichkeit der Italiener die wir alle schon kennenlernen durften zum Glück Es gibt sie aber auch anderswo zum Beispiel in Dänemark im Norden oder in anderer Qualität in den USA Auch dort sind die Menschen entspannter und lockerer und haben ein gänzlich anderes Sozialgefüge als hier Zum Thema Freundlichkeit fällt mir ein chinesisches Sprichwort ein das ich versuche im Alltag vor mir her zu tragen Wenn Du kein freundliches Gesicht hast brauchst Du auch keinen Laden zu eröffnen Da gibt es die Begebenheit in Apulien als mein Auto meckerte wegen abgefahrener Bremsbeläge Die nächste Vertragswerkstäte war 45 km entfernt Ich erklärte das Problem an der Rezeption im Hotel und es kümmerte sich sofort jemand darum Ein Saisonarbeiter in der Hotellerie der aus den Marken stammt und in Apulien seinem Broterwerb nachgeht Wir fuhren zusammen in die Werkstatt des Freundes der sich sofort um mein Fahrzeug kümmerte Der Shuttle Service bestand aus einer Fahrt zurück ins Hotel mit dem privaten 82er Fiat Uno des Hotelangestellten Ich erhielt

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=630 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Erfreuliche Grignolino-Tage | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    mit Degubox Der Taschenführer Wein 2015 2016 Italiens beste Weine und wer sie macht PROBEHEFT Merum kostenlos testen Bestellen Sie hier ein Probeheft MERUM SHOP Die Enogea Weinkarten von Alessandro Masnaghetti Hier bestellen KRITISCH UNTERWEGS Reisen Essen Weine Merum Leser berichten über ihre touristisch kulinarischen Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Erfreuliche Grignolino Tage Leserbriefe bis Juli 2013 Zurück Endlich komme ich dazu mich zu bedanken für die Information über das Monferrato in Merum Ich besuchte mit einem befreundeten Pärchen das Weinfest di Grignolino in Grignolino aufgrund der Information in Merum 1 2013 Die Information hatte ich einem in Berlin lebenden Freund zukommen lassen der dann spontan einen Flug von Berlin nach Milano Malpensa gebucht hat Ich kam von Esslingen mit dem Auto dorthin und gemeinsam fuhren wir weiter nach Casale Monferrato wo die Anmeldung und der Start des Weinfestes sein sollte Am Schluss klappte alles und wir wurden belohnt mit tollen Weinen aufgeschlossenen Winzern und Winzerinnen einer wunderschönen Landschaft hervorragenden Lokalen und Restaurants mit erstaunlichen Preis Leistungs Verhältnissen offene und noch nicht durch Tourismus

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=631 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Differenziertes Degubox-Feedback | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    Hier bestellen AKTUELL Das neue Merum Heft 6 2015 ist da Dossier Vendemmia 2015 Falsches Extra Vergine Merum Selezione mit Degubox Der Taschenführer Wein 2015 2016 Italiens beste Weine und wer sie macht PROBEHEFT Merum kostenlos testen Bestellen Sie hier ein Probeheft MERUM SHOP Die Enogea Weinkarten von Alessandro Masnaghetti Hier bestellen KRITISCH UNTERWEGS Reisen Essen Weine Merum Leser berichten über ihre touristisch kulinarischen Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Differenziertes Degubox Feedback Leserbriefe bis Juli 2013 Zurück Danke für die unglaublich tolle Bardolino Degubox Auch die Barbera Weine bereiten mir große Gaumenfreuden Die Exemplare aus der Chianti Box verstehe ich leider überhaupt nicht während die friaulischen Weine unglaublich interessant und vielschichtig sind Sie treffen zwar nicht immer meinen Geschmack bieten aber ein tolles Spektrum Einen Sommer ohne Lambrusco Box möchte ich mir gar nicht mehr vorstellen Robert Wagner Wien Lieber Herr Wagner danke für Ihre Rückmeldung Vielsagend ist Ihr Satz Sie treffen zwar nicht immer meinen Geschmack bieten aber ein tolles Spektrum Ja das ist die richtige Herangehensweise eines echten Weinliebhabers an unbekannte Weine

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=632 (2016-02-16)
    Open archived version from archive