archive-info.com » INFO » M » MERUM.INFO

Total: 756

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pelaverga von Verduno: Schön, dass es ihn noch gibt | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    Heft 6 2015 ist da Dossier Vendemmia 2015 Falsches Extra Vergine Merum Selezione mit Degubox Der Taschenführer Wein 2015 2016 Italiens beste Weine und wer sie macht PROBEHEFT Merum kostenlos testen Bestellen Sie hier ein Probeheft MERUM SHOP Die Enogea Weinkarten von Alessandro Masnaghetti Hier bestellen KRITISCH UNTERWEGS Reisen Essen Weine Merum Leser berichten über ihre touristisch kulinarischen Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Pelaverga von Verduno Schön dass es ihn noch gibt Merum Selezione 5 2010 Zurück Es existiert nur noch eine kleine Anbaufläche die mitten im Barolo Anbaugebiet um Verduno mit der Sorte Pelaverga bepflanzt ist Diese eher hellschalige Sorte steht im Weinberg in direkter Konkurrenz zum Nebbiolo da sie wie dieser auf beste Lagen angewiesen ist Umso mehr ist den Winzern zu danken dass sie in Zeiten des Barolo Booms nicht der Versuchung nachgegeben haben den Pelaverga dem Nebbiolo zu opfern Schlechte Weine konnten wir bei der Verkostung nicht ausmachen alle acht Pelaverga können wir zum Kauf empfehlen auch wenn vier davon uns besonders gut gefallen Die ausgesprochen pfeffrigen Noten des Pelaverga

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=259 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Grignolino: Tiefstapler aus dem Monferrato | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    online Barbera Barolo Südtirol Blauburgunder und Franciacorta CRASHKURS OLIVENÖL Nächste Kurse im Frühjahr 2016 DOSSIER OLIVENÖL 2015 Das aktualisierte Dossier Olivenöl Hier bestellen AKTUELL Das neue Merum Heft 6 2015 ist da Dossier Vendemmia 2015 Falsches Extra Vergine Merum Selezione mit Degubox Der Taschenführer Wein 2015 2016 Italiens beste Weine und wer sie macht PROBEHEFT Merum kostenlos testen Bestellen Sie hier ein Probeheft MERUM SHOP Die Enogea Weinkarten von Alessandro Masnaghetti Hier bestellen KRITISCH UNTERWEGS Reisen Essen Weine Merum Leser berichten über ihre touristisch kulinarischen Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Grignolino Tiefstapler aus dem Monferrato Merum Selezione 5 2010 Zurück Einige der verkosteten Weine waren wirklich begeisternd Mein Eindruck ist dass die Grignolino immer besser werden und das Gesamtniveau steigt Dieser hellfarbene Ketzer fragen Ist das überhaupt ein Rotwein Autochthone aus dem piemontesischen Monferrato soll schlank auf die Zunge kommen und dann langsam seine Kraft und seine Tanninfracht entfalten Der Grignolino ist für seine Liebhaber ein unersetzlicher Wein irgendwo zwischen Vernatsch und Nebbiolo anzusiedeln Leider hat er ein kleines Problem Er lässt sich im Ausland nicht verkaufen Er ist einer der besten Essensbegleiter die ich kenne und weiß der Kuckuck weshalb der Grignolino nicht einer der beliebtesten Weine des Piemonts ist Das Gegenteil ist der Fall die Sorte gilt neben ihren Stiefschwestern Barbera und Dolcetto als das Aschenputtel des Monferrato und des Astigiano Er ist so unkonfitürig so unbanal so unverholzt so undunkel so unprämiert dass er für die Konsumenten der gängigsten italienischen Weinstile wohl eine Zumutung ist Solange ein gutes Dutzend Winzer dieser Sorte ihren ganzen Ehrgeiz widmet solange werden ich und alle meine Redaktionskollegen dem Grignolino am Esstisch die Treue halten am

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=260 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Ruchè di Castagnole Monferrato: rot, trocken, aromatisch, tanninreich... | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    Merum info DEGUBOX D ie neuen Deguboxen sind online Barbera Barolo Südtirol Blauburgunder und Franciacorta CRASHKURS OLIVENÖL Nächste Kurse im Frühjahr 2016 DOSSIER OLIVENÖL 2015 Das aktualisierte Dossier Olivenöl Hier bestellen AKTUELL Das neue Merum Heft 6 2015 ist da Dossier Vendemmia 2015 Falsches Extra Vergine Merum Selezione mit Degubox Der Taschenführer Wein 2015 2016 Italiens beste Weine und wer sie macht PROBEHEFT Merum kostenlos testen Bestellen Sie hier ein Probeheft MERUM SHOP Die Enogea Weinkarten von Alessandro Masnaghetti Hier bestellen KRITISCH UNTERWEGS Reisen Essen Weine Merum Leser berichten über ihre touristisch kulinarischen Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Ruchè di Castagnole Monferrato rot trocken aromatisch tanninreich Merum Selezione 5 2010 Zurück Wie der Grignolino gehört auch der Ruchè zu den Weinen die auf starke Ablehnung und ebensolche Zustimmung stoßen Ein tanninreicher Roter der nach Aprikosen riecht ist nicht jedermanns Geschmack Spannend macht den Ruchè dass er so anders so unkonventiell so originell ist Schade nur dass er lediglich auf knapp 50 Hektar angebaut wird am Degustierte Weine 17 publiziert 17 wegen entstellender Fehler nicht

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=261 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Albugnano? Noch nie gehört... | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    OLIVENÖL Nächste Kurse im Frühjahr 2016 DOSSIER OLIVENÖL 2015 Das aktualisierte Dossier Olivenöl Hier bestellen AKTUELL Das neue Merum Heft 6 2015 ist da Dossier Vendemmia 2015 Falsches Extra Vergine Merum Selezione mit Degubox Der Taschenführer Wein 2015 2016 Italiens beste Weine und wer sie macht PROBEHEFT Merum kostenlos testen Bestellen Sie hier ein Probeheft MERUM SHOP Die Enogea Weinkarten von Alessandro Masnaghetti Hier bestellen KRITISCH UNTERWEGS Reisen Essen Weine Merum Leser berichten über ihre touristisch kulinarischen Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Albugnano Noch nie gehört Merum Selezione 5 2010 Zurück So ein Ding Da gibts eine Nebbiolo Appellation im Piemont von der ich erst durch Zufall erfuhr als ich Gianni Vergnano Cascina Gilli Castelnuovo Don Bosco wegen seines Freisa und seines köstlichen Malvasia di Castelnuovo Don Bosco besuchte Als ich Gianni ablichten wollte sah ich im Hintergrund ein hübsches Städtchen auf einem Hügel Albugnano klärte er mich auf Nebbiolo würde dort angebaut Ich staunte nicht schlecht hatte ich mir doch eingebildet alle Nebbiolo Appellationen zu kennen In der Miniatur Gemeinde Albugnano im piemontesischen Monferrato leben knapp 500 Seelen wovon 17 Winzer die in ihren Weinbergen Nebbiolo für den Albugnano DOC anbauen insgesamt 12 ha Abfüller gibts allerdings nur eine knappe Handvoll zwei davon haben uns ihren Albugnano geschickt Immerhin 50 Prozent davon haben drei Sterne erhalten der andere gefällt mir nicht aufgrund meiner bekannten Nagerantipathie Wer leichten frischen sortentypischen Nebbiolo liebt der wird sich über den Albugnano DOC der Kellereigenossenschaft Terre dei Santi freuen Dass dieser Wein nur Euro 5 20 kostet kann der Freude auch nicht abträglich sein Wer nicht sogleich in das Monferrato Gebiet aufbrechen mag findet den Wein für eine

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=262 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Flaschenvergorene Schaumweine: Die Italiener könnens! | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    mehr Sterne ein tolles Resultat für die italienischen Spumante Macher Bei uns zuhause haben wir einen gesunden Verbrauch von Metodo Classico da ich gerne eine oder zwei Flaschen zum Empfang der Gäste öffne Das Glas Franciacorta oder Trento DOC nach dem Knall gibt einer Tischrunde stets einen festlichen Spin Wie erwartet zeigten sich die Franciacorta auf hohem professionellem Niveau Wirklich schlechte Weine waren kaum dabei Den meisten der nicht bewerteten Weine werfen wir Unausgewogenheit vor also zum Beispiel zu viel Süße oder mangelnde Tiefe und ein Zuwenig an Feinheit Dafür ist mit 34 von 127 Weinen die Auswahl an geschmeidigen vielschichtigen ausgewogenen Weinen groß Eine der erfreulichen Entdeckungen ist der Contessa Maggi Brut von Montenisa dem Weingut das Antinori vor gut zehn Jahren von der Gräfin Maggi in Pacht nahm Dieser Wein knüpft an die großartigen Schaumweine von Guarischi an wie das Weingut in Vor Antinori Zeiten hieß Überragend sind auch manche Trento DOC wobei Ferrari hier eindeutig den Ton angibt Es erstaunt mich dass der größte Schaumweinproduzent der Appellation der sich ganz bestimmt nicht leisten kann an den Bedürfnissen des Marktes vorbeizuproduzieren seine Weine so wenig zuckert Denn fragt man andere Produzenten aus welchem Grund sie die Dosage so reichlich bemessen dann heißt es immer Die Leute mögen es so süß Offenbar stimmt das nicht denn bei Ferrari hat uns bei keinem Wein eine kommerzielle Süße gestört Neben der Franciacorta ist das Oltrepò Pavese die zweite große Metodo Classico Appellation der Lombardei Vom ehemaligen Grundweinlieferanten für die piemontesische Schaumweinindustrie mausert sich das große Weingebiet mehr und mehr zur selbstständigen Schaumwein Appellation Im Gegensatz zur Franciacorta und zum Trentino herrscht hier der Pinot noir vor Ganze 2000 Hektar Blauburgunder stehen zur Verfügung bisher wird allerdings nur ein kleiner Teil davon für die knapp zwei Millionen Flaschen Metodo Classico genutzt Trinkenswerte

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=263 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Südtirol: Sauvignon, Vernatsch-Weine, Blauburgunder | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    deutlichen Unterschied zwischen den St Magdalenern und den anderen Vernatsch Weinen feststellen Fast hat man den Eindruck dass die Winzer vom Magdalener Hügel ihre Trauben heute zu stark konzentrieren Bei manchen Magdalenern geht die Konzentration der Alkohol die Süße und die überreife Frucht etwas auf Kosten der Feinheit und der Trinkigkeit Leicht beschämt erinnere ich mich an einen Besuch in St Magdalena vor 13 Jahren als ich in den Gesprächen mit den Winzern mehr Konzentration und Struktur gefordert und mich gegen die Beregnung ausgesprochen hatte Hätte ich mich doch bloß aufs Zuhören beschränkt Wenn die Beregnung dazu dient feingliedrige trinkige duftige Vernatsch hervorzubringen dann öffnet unbeirrt die Hahnen Vermutlich liegt das Zuviel des Guten aber nicht an meiner etwas unqualifizierten Forderung nach mehr Konzentration sondern am veränderten Klima Die Überlegenheit der Bozner Hügellagen zeigt sich nämlich vor allem in Jahren mit kühlerem schwierigerem Wetterverlauf Wie warme Lagen auch in anderen Regionen kriegt möglicherweise der Magdalener Hügel in diesen Tropenjahren eher zu viel Sonne und Wärme Die bemerkenswerten konzentrierten Magdalener vom Gojer Franz oder der Huck am Bach von der Kellerei Bozen und auch der Vernatsch Fass Nr 9 der Kellerei Girlan gewinnen bestimmt an Geschmeidigkeit wenn sie erst nach dem Sommer getrunken werden Bereits heute ein Genuss sind die etwas leichteren Weine wie die der Burggräfler Kellerei der Kellerei Terlan oder vom Weingut Niklas Die Weine der verschiedenen Vernatsch Appellationen haben wir selbstverständlich separat verkostet auch wenn sie hier der Übersicht zuliebe zusammengefügt wurden Sauvignon Auch bei den Weißweinen macht das Klima seinen Einfluss deutlich Manche dieser Sauvignons waren uns einfach zu stark 14 Volumenprozent und mehr sind viel und können einen Wein aus dem Gleichgewicht werfen ihm aber sicher Feinheit und Trinkigkeit nehmen Aber auch hier überzeugt das hohe Qualitätsniveau gut zwei Drittel der verkosteten Weine kann man im

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=229 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Ligurien: Rossese und Cinque Terre | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    Merum Selezione mit Degubox Der Taschenführer Wein 2015 2016 Italiens beste Weine und wer sie macht PROBEHEFT Merum kostenlos testen Bestellen Sie hier ein Probeheft MERUM SHOP Die Enogea Weinkarten von Alessandro Masnaghetti Hier bestellen KRITISCH UNTERWEGS Reisen Essen Weine Merum Leser berichten über ihre touristisch kulinarischen Erlebnisse MERUM BEZUGSQUELLEN Merum Bezugsquellen Finden Sie Händler für die besten Weine der Merum Selezione BEZUGSQUELLEN STEILLAGENWEINE Hier veröffentlichen wir kostenlos die Bezugsquellen für Steillagenweine BEZUGSQUELLEN OLIVENÖL Wo Sie Olivenöl finden Ligurien Rossese und Cinque Terre Merum Selezione 4 2010 Zurück Der Rossese rot ganz im Westen der Region und der weiße Cinque Terre in deren Süden gehören zu den Weinen denen Merum sich verpflichtet fühlt Keine zwei Dutzend Winzer bearbeiten die steilen Weinberge von Dolceacqua die meisten davon mit Kleinstproduktionen Rund ein Dutzend Winzer sind es in den Cinque Terre Je rund 250 000 Liter Wein bringen die beiden Appellationen hervor Merum fühlt sich diesen beiden Anbaugebieten nicht nur verpflichtet weil die dortigen Winzer unter großen Schwierigkeiten dafür sorgen dass der Allgemeinheit einzigartige Kulturlandschaften erhalten bleiben sondern weil diese Weine auch qualitativ etwas ganz Besonderes sind elegant bis heißblütig pfeffrig und trinkig der Rossese dicht salzig und saftig der Cinque Terre Die beiden Weine stoßen beim Handel leider nicht auf großes Interesse da sie sich zwar hervorragend über ihre einzigartige Herkunft aber sicher nicht über ihren Preis kommunizieren lassen Die wenigsten Winzer können so wie das sonst üblich ist den Händlern nennenswerte Rabatte gewähren Auf diese sind Händler aber angewiesen sollen sich ihre Ladenpreise nicht zu arg von den Direktverkaufspreisen abheben Die Winzer Liguriens leben von der Privatkundschaft die sich von der Landschaft und der heroischen Leistung der Winzer verzaubern lässt Keinen Freund guter Weine und schöner Landschaften schreckt ein Flaschenpreis um die zehn Euro ab Unseren Lesern empfehle ich die beiden

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=230 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Prosecco DOCG: Schaumwein-Exzellenz | Merum - Die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien
    hat sich gut geschlagen keine Totalausfälle lediglich ein nicht bewerteter Kandidat Ich möchte die Leser daran erinnern dass der Name Prosecco seit vergangenem Herbst nicht mehr eine Traubensorte bezeichnet sondern Appellationsname ist Verstehe das wer will es ist nun mal so Der Name der Traubensorte die für drei Prosecco Weine Prosecco DOC die ehemaligen IGT Prosecco Asolo DOCG und Valdobbiadene Conegliano DOCG verwendet wird heißt nun Glera Im letzten Sommer wurde der Aufstieg des Valdobbiadene Conegliano von der DOC zur DOCG dekretiert und seit dem 1 April 2010 sind die ersten Flaschen davon auf dem Markt Er wird in 15 Gemeinden von insgesamt 160 Kellereien erzeugt Der DOCG Wein muss zu mindestens 85 Prozent aus der Sorte Glera bestehen bis zu 15 Prozent dürfen weitere lokale Sorten mitgekeltert werden Verdiso Bianchetta Boschera und Glera lunga Mit der neuen DOCG werden ab Jahrgang 2009 die Rive Ursprungsangabe auf dem Etikett Gemeinde Weiler oder Weinberg gesetzlich geschützt Der Produzent hat damit das Recht den engeren Ursprung der Trauben auf dem Etikett anzugeben wenn er dafür den Nachweis erbringt Wie bisher bezeichnet Cartizze die 100 Hektar große Steillage bei Santo Stefano Diese Cartizze sind die teuersten Prosecco oft kosten sie doppelt so viel wie ein Brut oder ein Extra Dry Cartizze ist vor allem in Italien renommiert Meinen Geschmack trifft dieser Cru Prosecco hingegen selten da der Restzuckergehalt oft so hoch ist dass der Wein dadurch aus dem Gleichgewicht gerät Mit der neuen DOCG hat sich auch anderes geändert Zum Beispiel die Flaschenformen Die charakteristische Valdobbiadene Flasche scheint bei den Produzenten von einem Jahr aufs andere in Ungnade gefallen zu sein was im Hinblick auf ein einheitliches wiedererkennbares Auftreten schade ist Erfreulich ist dass immer mehr Winzer den Jahrgang auf dem Etikett angeben Zwei Informationen genau dieselben wie beim Olivenöl sind für den

    Original URL path: http://www.merum.info/pagine/de/dettaglio.lasso?id=231 (2016-02-16)
    Open archived version from archive