archive-info.com » INFO » K » KRAIZSCHOUSCHTESCHGAART.INFO

Total: 317

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Fotogallerie 80er und 90er Jahre Seite 1 von 1
    80er und 90er jahre 18 jpg Name 640x480 80er und 90er jahre 19 jpg Name 640x480 80er und 90er jahre 2 jpg Name 640x480 80er und 90er jahre 20 jpg Name 640x480 80er und 90er jahre 21 jpg Name 640x480 80er und 90er jahre 22 jpg Name 640x480 80er und 90er jahre 23 jpg Name 640x480 80er und 90er jahre 24 jpg Name 640x480 80er und 90er jahre 25 jpg

    Original URL path: http://www.kraizschouschteschgaart.info/images_fotoalbum_ordner/fotogallerie_80er_und_90er_jahre/index.htm (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Winterliche Impressionen 2006 Startseite
    Winterliche Impressionen 2006 Seite 1 von 1 Erstellt am 6 3 2006 by www kraizschouschteschgaart info

    Original URL path: http://www.kraizschouschteschgaart.info/images_fotoalbum_ordner/fotogallerie_winterliche_impressionen_2006/html_dia/index.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Fotogallerie 11.01.2006 Seite 1 von 1
    1 jpg Name 640x480 11 04 2006 10 jpg Name 640x480 11 04 2006 11 jpg Name 640x480 11 04 2006 2 jpg Name 640x480 11 04 2006 3 jpg Name 640x480 11 04 2006 4 jpg Name 640x480 11

    Original URL path: http://www.kraizschouschteschgaart.info/images_fotoalbum_ordner/fotogallerie_lattenzaun_11.01.2006/index.htm (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Fotogallerie Tomatenformen 2006 Seite 1 von 1
    tomate yasha yougoslaviana jpg Name 08 tomate carnica jpg Name 09 tomate dicke pflaume jpg Name 10 tomate dicke pflaume jpg Name 11 tomate des andes jpg Name 12 tomate elberta girl jpg Name 13 tomate elberta girl jpg Name 14 tomate elberta girl jpg Name 15 tomate elberta girl jpg Name 16 tomate beckers blaue jpg Name 17 tomate alberta girl jpg Name 18 tomate alberta girl jpg Name

    Original URL path: http://www.kraizschouschteschgaart.info/images_fotoalbum_ordner/fotogallerie_tomatenformen_2006/index.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • gemueseanbau_blatt_amaranth
    Deutsche Namen Blatt Amaranthe Fuchsschwanz Familienzugehörigkeit Amarantaceae Fuchsschwanzgewächs Anbauorte Garten Gewächshaus Balkon nur Einzelpfl verwenden GENERATIVE Vermehrungs Techniken Aussaat in Vorkultur Direktaussaat VEGETATIVE Vermehrungs Techniken Keine Verwendung Geerntet werden die Blätter der Blatt Amaranthe Die Blätter werden einzeln von den verzweigten Stielen gepflückt und wie Spinatgemüse zubereitet Mehrmaliges Durchpflücken ist möglich GENERATIVE Kulturbeschreibung Als Blatt Amaranthe werden hauptsächlich die oben genannten Species verwendet Da ihr Anbau sich ähnelt werden sie hier alle zusammen beschrieben Die feinen Samenkörner können von Ende April bis Ende Mai direkt ins Freiland ausgesät werden Der Reihenabstand bei Direktaussaat beträgt bei mehrmaliger Ernte 30cm Bei einmalernte ca 15cm In der Reihe werden bei der Direktaussaat Abstände von ca 15 20cm bei mehrmaliger Ernte und ca 10cm bei einmalernte eingehalten In kalten oder in schwach geheizten Gewächshäusern kann der Blatt Amaranth auch schon von Ende Februar leichte Heizung erforderlich oder ab Mitte März bis etwa Ende März ohne Heizung direkt ausgesät werden Eine Abdeckung anfangs mit Vlies ist vorteilhaft Die feinen Samen nur leicht mit Erde bedecken oder besser noch nur flach einharcken Ein vorkultivieren von Pflanzen ist auch möglich Dazu sät man von etwa Anfang April bis Anfang Mai entweder in Aussaatkisten oder direkt einige Korn

    Original URL path: http://www.kraizschouschteschgaart.info/images_gemueseanbau_640x480/fotoseite_blatt_amaranth/fotoseite_blatt_amaranth.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • gemueseanbau_gemuesezwiebel
    braunen Zwiebeln der Gemüsezwiebel Man entfernt die äussere harte pergamentartige Schale Gemüsezwiebeln sind saftiger und weniger scharf als die normalen Zwiebeln Sie können daher neben Suppen auch als Zwiebelsalat verwendet werden GENERATIVE Kulturbeschreibung Da die Gemüsezwiebel aus dem mediteranen Bereich herstammt wird sie in unseren Gegenden nur vorkultiviert ausgepflanzt Für die Vorkultur wird ab Februar März entweder in kleine Töpfe direkt 1 2 Korn gesät oder man sät in Aussaatschalen aus und pikiert die Pflanzen später in kleine Töpfe Optimal keinen die Gemüsezwiebeln bei etwa 15 20 C Nach der Keimung jedoch mit niedrigeren Temperaturen weiterkultivieren Das auspflanzen der Pflanzen erfolgt etwa Mitte Mai im Abstand von etwa 30x10 15cm Beim auspflanzen darauf achten daß die Pflanzen nicht zu tief eingepflanzt werden Zu tief gepflanzte Gemüsezwiebeln bilden einen dicken Hals und keine schöne Zwiebel Nur die Wurzeln der Pflanze darf in die Erde so daß die Pflanzen quasi auf dem Boden aufsitzen Allgemeines Wegen der Zwiebelfliege sollte kein frischer organischer Dünger verwendet werden Während der Hauptwachstumszeit im Juni Juli gelegentlich kräftig giessen Um die Zwiebelfliege abzuhalten sollte man Insektenschutznetze auflegen Die Gemüsezwiebeln sind erntereif wenn das Laub vergilbt und umkippt Das Laub nicht mit dem Fuß zwangsweise niedertreten falls das

    Original URL path: http://www.kraizschouschteschgaart.info/images_gemueseanbau_640x480/fotoseite_gemuesezwiebel/fotoseite_gemuesezwiebel.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • gemueseanbau_luftzwiebel
    Selbstmedikamentation wird ausdrücklich gewarnt Alle Angaben sind nach bestem Wissen hier aufgelistet eine Garantie für deren Richtigkeit kann aber nicht übernommen werden Benutzung der hier veröffentlichen Informationen geschieht auf eigene Verantwortung Jede Haftung für irgendwelche Schäden wird daher ausgeschlossen Kulturanleitung Botanischer Name Allium cepa var proliferum Deutsche Namen Luftzwiebel Etagenzwiebel Familienzugehörigkeit Liliaceae Liliengewächs Anbauorte Garten GENERATIVE Vermehrungs Techniken Keine VEGETATIVE Vermehrungs Techniken Pflanzen von Knollen Teilung Verwendung Von April bis Oktober kann man von den Etagenzwiebeln sowohl das Laub wie auch die scharfen Brutzwiebeln mit ihrem Austrieb verwenden Sie werden zum würzen wie Zwiebeln genutzt Die Brutzwiebeln sind relativ lange lagerfähig Die Zwiebeln der Mutterhorste kann man auch essen sind aber so klein dass sich der Aufwand nicht lohnt und man sie daher in der Erde belässt VEGETATIVE Kulturbeschreibung Die Etagenzwiebel blüht nicht und bildet kurioserweise anstatt Samen nicht nur in der Erde Tochterzwiebeln aus sondern auch in der Luft Diese sogenannten Brutzwiebeln können wie auch das Teilen der Mutterhorste im April bis einschließlich Mai in die Erde gesteckt werden Der Reihenabstand beträgt 30cm Allgemeines Man kann aber auch die Pflanze sich selbst der Vermehrung überlassen da gegen Ende der Saison die Stengel mit den Brutzwiebeln sich gegen die Erde

    Original URL path: http://www.kraizschouschteschgaart.info/images_gemueseanbau_640x480/fotoseite_luftzwiebel/fotoseite_luftzwiebel.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • gemueseanbau_johannislauch
    Haftung für irgendwelche Schäden wird daher ausgeschlossen Kulturanleitung Botanischer Name Allium lusitanicum Deutsche Namen Johannislauch Berglauch Familienzugehörigkeit Liliaceae Liliengewächs Anbauorte Garten GENERATIVE Vermehrungs Techniken Keine VEGETATIVE Vermehrungs Techniken Pflanzen von Knollen Verwendung Johannislauch kann bereits ab Anfang Mai geerntet werden wenn man im Herbst gepflanzt hatte Normalerweise wird aber erst am 24 Juni an Johanni Tag woher auch der Name herkommt herausgenommen Geerntet werden die Zwiebeln die gewaschen und geputzt werden und dann wie normale Zwiebeln verarbeitet werden Auch das Laub kann man wie beim Schnittlauch im März April und im Spätherbst als Suppengrün benutzen Wenn die Pflanzen aber Zwiebeln bilden sollen sollte man allerdings nur ein Schnitt vornehmen da sonst die Pflanzen zuviel ausgezehrt werden VEGETATIVE Kulturbeschreibung Der Johannislauch blüht nicht und bildet daher keinen Samen aus aus dem man ihn aussäen könnte Er kann nur vegetativ über das stecken der Zwiebeln vermehrt werden Ende August bis einschliesslich September wird in Reihen von 20cm Abstand gesteckt In den Reihen soll auch auf 2 cm Abstand zwischen den Pflanzen geachtet werden Allgemeines Der Johannislauch zieht über Winter sein Grün ein treibt im Frühjahr aber wieder aus den Zwiebeln aus Aus den einzelnen Zwiebeln bilden sich Horste die Anfang Juni geerntet

    Original URL path: http://www.kraizschouschteschgaart.info/images_gemueseanbau_640x480/fotoseite_johannislauch/fotoseite_johannislauch.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive