archive-info.com » INFO » F » FORUMVERA.INFO

Total: 72

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • ForumVERA | Aktivitäten | Weiterbildung
    Anlässe Parteien SVP CVP FDP SP BDP GLP Services Informationen Glossar Download Newsletter Kontakt Impressum Kontaktformular Mitglied werden Weiterbildungsseminare des Forum VERA Alljährlich führen wir Weiterbildungsseminare für Sekundar Lehrkräfte durch Wir arbeiten zusammen mit Lehrerinnen und Lehrer Verbänden der Physik und Mathematik Wirtschafts und Rechtskunde sowie Chemie und Biologie der ersten und zweiten Sekundarstufe Lehrerkurs 2016 Das Programm des diesjährigen Forum VERA Lehrerkurses steht fest Vorinformation VERA Lehrerkurs 2016 Zu

    Original URL path: http://www.forumvera.info/de/aktivitaeten/weiterbildung (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • ForumVERA | Aktivitäten | Weiterbildung | Weiterbildungskurs 2015
    2009 Weiterbildungskurs 2008 GV GV 2014 GV 2013 GV 2012 GV 2011 GV 2010 GV 2009 GV 2008 Anlässe Anlässe Parteien SVP CVP FDP SP BDP GLP Services Informationen Glossar Download Newsletter Kontakt Impressum Kontaktformular Mitglied werden Weiterbildungskurs 2015 Mobilität der Zukunft Konsequenzen der Energiewende Referenten Alle Vorträge als PDF Präsentationen auswählen Praesentation Anton Gunzinger pdf Praesentation Christian Bach pdf Praesentation Juergen Baumann pdf Praesentation K Boulouchos pdf Praesentation Petr

    Original URL path: http://www.forumvera.info/de/aktivitaeten/weiterbildung/weiterbildungskurs_2015 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ForumVERA | Aktivitäten | Weiterbildung | Weiterbildungskurs 2014
    Weiterbildungskurs 2010 Weiterbildungskurs 2009 Weiterbildungskurs 2008 GV GV 2014 GV 2013 GV 2012 GV 2011 GV 2010 GV 2009 GV 2008 Anlässe Anlässe Parteien SVP CVP FDP SP BDP GLP Services Informationen Glossar Download Newsletter Kontakt Impressum Kontaktformular Mitglied werden Weiterbildungskurs 2014 Mu hlebergentscheid Herausforderung Ru ckbau und Entsorgung Artikel Von l n r Sibylle Ackermann Birbaum SAGW Dr Monika Jost BFE Jutta Lang Moderation Michael Wieser ENSI und Nadine

    Original URL path: http://www.forumvera.info/de/aktivitaeten/weiterbildung/weiterbildungskurs_2014 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ForumVERA | Aktivitäten | Weiterbildung | Weiterbildungskurs 2013
    2013 Thematik Die Energiewende ist eine Herausforderung fu r die Wirtschaft und die Hochschulen Forschung und Lehre Fu r die zuku nftigen Ingenieure und Physiker bietet sie phantastische Möglichkeiten um neue und unerwartete Lösungen zu finden Die Energiebezu ger Konsumenten Bevölkerung etc wollen jedoch in der Regel auf ihren Komfort nicht verzichten Trotzdem wird zunehmend klar dass die Energiewende von allen einen Tribut einfordern wird Es gibt viele Fragen und Unsicherheiten die nach einer Lösung suchen Wie können wir unsere Wettbewerbsfähigkeit erhalten Wie lassen sich die volatilen erneuerbaren Energien speichern Welche Herausforderungen ergeben sich fu r den Ausbau der Netze Was bedeutet dies fu r die Infrastruktur unseres Landes und fu r den Umwelt und Landschaftsschutz Gibt es andere Lösungen fu r den Energietransport Wie finden wir eine akzeptable Lösung fu r die Entsorgung radioaktiver Abfälle Diese Fragen werden im Seminar durch ausgewiesene Experten erörtert und im Plenum diskutiert Der Fokus wird darauf legen wie das erworbene Wissen im Unterricht umgesetzt werden kann Zielsetzung Diskussion konkreter Beispiele mit Experten zu folgenden Fragestellungen Welchen Beitrag leistet die Grundlagenforschung fu r die Zukunft des Energie Konsums Welche Energieträger nutzen wir in der Zukunft Aus welchen Gru nden Wo sind die Schwachstellen und

    Original URL path: http://www.forumvera.info/de/aktivitaeten/weiterbildung/weiterbildungskurs_2013 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ForumVERA | Aktivitäten | Weiterbildung | Weiterbildungskurs 2012
    2011 den Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen Ziel ist es in Zukunft die Abhängigkeit nicht nur von der Kernenergie sondern generell von CO2 generierenden Energieträgern zu reduzieren Dieser Entschluss stellt für die Regierung und die Bevölkerung der Schweiz eine enorme Herausforderung dar Folgende Fragen drängen sich auf Welche Konsequenzen ergeben sich aus ökologischer ökonomischer und politischer Sicht Wie beeinflusst dieser Entschluss die Klimapolitik Wie wirkt er sich auf das Wohlstandsniveau unseres Landes aus Welche Technologien erweisen sich als zukunftsträchtig und finanzierbar Was bedeutet dies für die Transportwege der in der Schweiz und im Ausland produzierten Elektrizität Sind die Menschen bereit endlich Energie zu sparen Diese Fragen werden im Seminar durch ausgewiesene Experten erörtert und im Plenum diskutiert Wir werden in diesem Kurs den Fokus darauf legen wie das erworbene Wissen im Unterricht umgesetzt werden kann Zielsetzung Diskussion konkreter Beispiele mit Experten zu folgenden Fragestellungen Welche Energien brauchen wir für die Zukunft Was sind die Gründe Wie hoch ist der Energiebedarf einzuschätzen Welche Kosten Nutzen entstehen je nach gewähltem Szenario Wie sollen sie finanziert werden Was sind die ökonomischen Auswirkungen der Energiewende In Bezug auf den Ausstieg aus Atom Kohle und Gaskraftwerken und Einstieg in neue Technologien Wie lassen sich diese

    Original URL path: http://www.forumvera.info/de/aktivitaeten/weiterbildung/weiterbildungskurs_2012 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ForumVERA | Aktivitäten | Weiterbildung | Weiterbildungskurs 2011
    der Industrienationen des Westens sowie deren Lebensstil nachahmen und den Energiebedarf massiv erhöhen Immer noch sind die USA bei weitem und Europa in etwas kleinerem Masse die grössten Energiekonsumenten Doch China hat bereits aufgeholt und auch Indien und zahlreiche ehemalige Schwellenländer wie Korea Indonesien oder Vietnam werden demnächst den Pro Kopf Konsum der westlichen Staaten erreicht haben respektive übertreffen mehr zur Thematik Die reiche Schweiz kann es sich leisten in teure Energien zu investieren wie z B Photovoltaik Kernenergie Windenergie oder Geothermie Die Promotoren der einzelnen Energiearten sind alle daran interessiert ihre Technologie als die Beste und Umweltschonendste zu profilieren Sie alle argumentieren ausschliesslich im Interesse der Energieart die sie vertreten Denn es geht um sehr viel Geld Es geht aber auch um politische Gruppierungen die einseitig ihren Standpunkt vertreten Wie soll sich der Bürger die Bürgerin eine objektive Meinung bilden Die Produktion von Energie gleich welcher Provenienz generiert Kosten aber auch der Betrieb und die Entsorgung der Abfälle auch erneuerbare Energien verursachen Abfälle generieren Kosten Jede Energieart hat ihre Vor und Nachteile Nachteile werden jedoch in der Regel nur für bestimmte Energien wie z B Gas oder Kernenergie thematisiert Das 15 Weiterbildungsseminar des Forum VERA möchte dazu beitragen ein möglichst ausgewogenes und objektives Bild über die in der Schweiz zur Diskussion stehenden Energiearten zu vermitteln und den Teilnehmenden Grundlagen zu geben wie sie dieses für unser Land hochaktuelle und zentrale Thema in den Unterricht einbauen können Zielsetzung Diskussion konkreter Beispiele mit Experten zu folgenden Fragestellungen Welche Energien brauchen wir für die Zukunft Was sind die Gründe Wie wird transparente objektive Information möglich Gibt es sie überhaupt Welche r Kosten Nutzen entstehen je nach gewähltem Szenario Wie sollen sie finanziert werden Wie lässt sich eine möglichst objektive Information zum Thema Energie vermitteln Auszug aus der Referentenliste Prof Dr Franz Baumgartner

    Original URL path: http://www.forumvera.info/de/aktivitaeten/weiterbildung/weiterbildungskurs_2011 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ForumVERA | Aktivitäten | Weiterbildung | Weiterbildungskurs 2010
    mehr zur Thematik Radioaktivität kann zwar Krankheit oder sogar Tod bewirken aber sie hat auch sehr wertvolle positive Eigenschaften und wird deshalb im Gesundheitswesen eingesetzt Die Nuklearmedizin beispielsweise heilt Tumore mithilfe von hochenergetischer Strahlung Zudem ist Radioaktivität ein ganz normales Naturphänomen In allen Regionen der Welt gibt es eine mehr oder minder hohe natürliche ionisierende Strahlung die teilweise weit über die in Sicherheitsvorschriften definierten Werte hinausgeht Das vierzehnte Weiterbildungsseminar des Forum VERA setzt deshalb den Akzent auf dieses auch für den Unterricht hochaktuelle und wichtige Thema Exkursionen in ein grosses Universitätsspital und die Vorstellung der Tätigkeiten des Schweizerischen Fachinstituts für den Schutz vor atomaren biologischen und chemischen ABC Bedrohungen und Gefahren zeigen Aspekte auf deren sich die Öffentlichkeit häufig nicht bewusst ist Zudem werden Lerninhalte und materialien aufgezeigt die im Unterricht eingesetzt werden können Diskussionen sind geplant und erwünscht damit die Teilnehmenden Ihre Sicht Zweifel und Anliegen einbringen können Zielsetzung Diskussion konkreter Beispiele mit Experten zu folgenden Fragestellungen Das ist Radioaktivität Wie wirkt sie sich auf lebende Organismen aus Gibt es fassbare minimale Grenzwerte Wo und wie entsteht Radioaktivität Welche positiven und welche gefährlichen Auswirkungen hat Radioaktivität Präsentation von Lernkoffern und Messgeräten die sich für den Einsatz im Unterricht eignen

    Original URL path: http://www.forumvera.info/de/aktivitaeten/weiterbildung/weiterbildungskurs_2010 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • ForumVERA | Aktivitäten | Weiterbildung | Weiterbildungskurs 2009
    Kohle Öl und Gas entsteht C02 das nachweislich erheblich zur Klimaveränderung beiträgt mehr zur Thematik Gemäss IEA werden Indien und China im Jahr 2030 60 des Gesamt Energiebedarfs für sich in Anspruch nehmen Die USA Europa und der Rest der Welt werden sich mit den verbleibenden 40 begnügen müssen Heute sind die Proportionen genau umgekehrt und noch viel eklatanter zirka 80 des Energiebedarfs wird von den US mit rund 50 und Europa mit rund 30 in Anspruch genommen Zudem sind bereits heute 75 der Gas und Erölreserven verstaatlicht und dürften in den kommenden Jahren bis zu 100 verstaatlicht sein Und dies in mehrheitlich zentralisierten und politisch instabilen Ländern Was heisst das für die sicherheitspolitische Lage des Westens und der Welt In der Schweiz und Europa dreht sich die Energiedebatte um den zukünftigen Ersatz von Energie Diskutiert wird nicht nur die Kernenergie sondern auch die zu 85 dominierenden Energieträger wie Kohle und Erdöl sowie die erneuerbaren Energieformen Der Energiebedarf der Schweiz kann derzeit nur zu knapp 5 durch erneuerbare Energien abgedeckt werden Die Prognosen der Wissenschaftler sind eher skeptisch dass dieser Anteil massiv ausgebaut werden kann Die Medien mischen in der Energiedebatte kräftig mit Sie bieten dem Bürger ein breites Spektrum einseitiger Aussagen an von pro konservativen bis hin zu progressiven Energiestrategien Niemand ist wirklich in der Lage sich ein objektives und sachliches Urteil zu bilden Wie kommuniziert der Lehrer dieses Dilemma im Unterricht Was heisst das für die Ausbildung und Meinungsbildung der Jugend Zielsetzung Die Darstellung der Ist Situation und Aussichten des Energiebedarfs im politischen Kontext Globale Aspekte der Energieversorgung die Verknappung der Ressourcen führen zu sicherheitspolitischen Konflikten die je länger je mehr unvermeidlich erscheinen Das Aufzeigen verschiedener Energieträger mit ihren Vor und Nachteilen insbesondere aus der Sicht der Nachhaltigkeit und Energiedichte Diskussion der Möglichkeiten für Lehrpersonen in der Energiedebatte

    Original URL path: http://www.forumvera.info/de/aktivitaeten/weiterbildung/weiterbildungskurs_2009 (2016-05-01)
    Open archived version from archive