archive-info.com » INFO » A » AHLDEN.INFO

Total: 957

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Kfz Wildunfall Sonstige Verkehrsangelegenheiten Jagd Leistungsbeschreibung Liegt verunfalltes Wild unabhängig ob lebend oder bereits verendet auf der Fahrbahn ist die Unfallstelle möglichst durch ein Warndreieck und oder Warnblinklicht abzusichern um den nachfolgenden Verkehr zu schützen und weitere Unfälle zu vermeiden Verendetes Wild sollte nur dann von der Fahrbahn geschafft werden wenn dies ohne Gefährdung der eigenen Person möglich ist Die Tötung eines verletzten Tieres darf nur durch eine berechtigte und fachkundige Person z B den Jagdausübungsberechtigten durchgeführt werden Eine tierärztliche Behandlung scheidet in der Regel aus Halten Sie sich bitte möglichst weit vom verletzten Tier auf denn mit zunehmender Nähe zum verletzten Tier erhöht sich dessen Stresssituation An wen muss ich mich wenden Ist die Fahrbahn frei soll die Unfallstelle gekennzeichnet und die Polizei verständigt werden Der Polizei liegen Karten vor aus denen der zu verständigende Jagdausübungsberechtigte hervorgeht Kennen Sie den Revierinhaber können Sie diesen auch direkt verständigen Was sollte ich noch wissen Hinweis zur

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8669161 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Verwaltung Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Kindergeld Leistungsbeschreibung Unter Kindergeld versteht man im Allgemeinen staatliche Leistungen an Erziehungsberechtigte die von der Zahl und dem Alter deren Kinder abhängen Kurztext Unter Kindergeld versteht man im Allgemeinen staatliche Leistungen an Erziehungsberechtigte die von der Zahl und dem Alter deren Kinder abhängen Fachlich freigegeben am keine fachliche Freigabe Enthalten in folgenden Kategorien Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Tourismus Freizeit Soziales Wirtschaft Wahlen Weitere Informationen Sitemap Kontakt

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=318527663 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    01 2010 monatlich in folgender Höhe gezahlt für die ersten zwei Kinder jeweils 184 00 Euro für das dritte Kind 190 00 Euro ab dem vierten Kind 215 00 Euro Kindergeld für Kinder die das 18 Lebensjahr vollendet haben Für ein Kind das das 18 Lebensjahr vollendet hat wird Kindergeld bei Vorliegen der übrigen Voraussetzungen nur gezahlt wenn die eigenen Einkünfte und Bezüge des Kindes 8 130 00 Euro im Jahr nicht übersteigen Die Zahlung des Kindergeldes ist nicht vom Einkommen der des Kindergeldberechtigten abhängig Kindergeld für ein über 18 Jahre altes Kind kann ab Januar 2007 längstens bis zur Vollendung des 25 Lebensjahres weitergezahlt werden Dies galt erstmalig für nach dem 01 01 1983 geborene Kinder Kinder die sich in der Ausbildung Schul Berufsausbildung oder Studium befinden erhalten grundsätzlich bis zur Vollendung des 25 Lebensjahres Kindergeld Für ein behindertes Kind wird weiter Kindergeld über das 25 Lebensjahr hinaus ohne Altersgrenze gezahlt vorausgesetzt die Behinderung lag schon vor Vollendung des 25 Lebensjahres vor Für verheiratete Kinder besteht nur dann Anspruch auf Kindergeld wenn die Ehepartnerin der Ehepartner für den Unterhalt des Kindes nicht aufkommen kann An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei Bundesagentur für Arbeit als Angehörige oder Angehöriger des öffentlichen Dienstes bei der Bezügestelle Ihres Dienstherrn Voraussetzungen Deutsche Deutscher nach Artikel 116 Grundgesetz GG Wohnsitz in Deutschland oder im Ausland wenn Sie in Deutschland unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind Artikel 116 Grundgesetz GG Welche Unterlagen werden benötigt Es werden Unterlagen benötigt Welche Unterlagen z B Geburtsurkunde Nachweis der Schul Berufsausbildung des Kindes Schwerbehindertenausweis dem Kindergeldantrag beizufügen sind ist vom Einzelfall abhängig Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8665033 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Integrative Kindergartenbetreuung Das Angebot einer integrativen Kindergartenbetreuung richtet sich an behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder ab dem 3 Lebensjahr In einer integrativen Kindergartengruppe werden Kinder mit Behinderungen und nicht behinderte Kinder gemeinsam betreut Wenn die Betreuung eines behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindes in einer integrativen Gruppe z B wegen zu großer Entfernungen nicht realisiert werden kann kann die Betreuung in Form von Einzelintegration in einer Regelkindergartengruppe in Betracht kommen Heilpädagogischer Kindergarten für Kinder mit einer geistigen Behinderung bzw einer Körperbehinderung Der heilpädagogische Kindergarten bietet eine Betreuung und Förderung für Kinder ab dem 3 Lebensjahr an die eine geistige oder körperliche Behinderung haben oder davon bedroht sind und einen teilstationären Förderbedarf haben Sprachheilkindergärten und Sonderkindergärten für Kinder mit einer Hörbehinderung Sprachheilkindergärten und Sonderkindergärten für Kinder mit einer Hörbehinderung sind teilstationäre Einrichtungen in denen Kinder mit einer nicht nur vorübergehenden wesentlichen Sprach oder Hörbehinderung in der Regel nach Vollendung des 4 Lebensjahres betreut werden In diesen Sonderkindergärten werden heilpädagogische und medizinisch therapeutische Leistungen erbracht Heilpädagogische Kindergärten Sprachheil und Sonderkindergärten haben sich auf die Förderung und Betreuung behinderter Kinder spezialisiert und bieten keine integrative Betreuung an Über die vorhandenen Angebote in Wohnortnähe und die aufgrund des Förderbedarfs des Kindes mögliche Förderung können die Eltern sich von der zuständigen Stelle beraten lassen Weiterführende Informationen Niedersächsisches Landesamt für Soziales Jugend und Familie Informationen zu den Aufgaben der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen auf den Seiten des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales Jugend und Familie Informationen zur Fachberatung Hören und Sehen Allgemeinpädagogischer Dienst des Landesarztes auf den Seiten des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales Jugend und Familie An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis der kreisfreien Stadt bei der großen selbständigen Stadt in dessen deren Bezirk das Kind wohnt und bei der Region Hannover der Landeshauptstadt Hannover und der Stadt Göttingen Informationen über

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8698837 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Kinderreisepass Leistungsbeschreibung Bei Reisen in das Ausland müssen sich beim Grenzübertritt auch Kinder ausweisen Dafür kommen bei deutschen Kindern ein Kinderreisepass oder ein eigener Reisepass in Betracht Es ist auch möglich für Kinder einen Personalausweis z B für Reisen innerhalb der EU zu beantragen Der Kinderreisepass ersetzt den bisherigen Kinderausweis Dieser wird seit dem 1 Januar 2006 nicht mehr ausgestellt bzw verlängert Der Vorteil des Kinderreisepasses liegt darin dass er fälschungssicherer ist was eine höhere Akzeptanz in anderen Ländern erwarten lässt Seit 1 November 2007 können Kinder nicht mehr in den Reisepass ihrer Eltern eingetragen werden Kinderreisepässe ohne Lichtbild und Kinderausweise die vor dem 1 November 2007 ausgestellt wurden behalten für den jeweiligen Gültigkeitszeitraum ihre Geltung als Passersatz Da es sich in diesen Fällen um Passersatzdokumente handelt werden sie nicht von allen Staaten als Reisedokument anerkannt Vor jeder Auslandsreise sollte sich daher erkundigt werden ob und unter welchen Bedingungen der Einreisestaat diese Dokumente anerkennt Kinderreisepässe die maschinenlesbar und mit einem digitalen Lichtbild versehen sind und vor dem 1 November 2007 ausgestellt wurden behalten für den jeweiligen Gültigkeitszeitraum ihre Geltung und sind Pässe im Sinne des Passgesetzes Informationen über die Einreisebestimmungen sowie weitere Hinweise zum Reiseziel sind auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes zu finden Internetseite des Auswärtigen Amtes Kurztext Bei Reisen in das Ausland müssen sich beim Grenzübertritt auch Kinder ausweisen Dafür kommen bei deutschen Kindern ein Kinderreisepass in Betracht Fachlich

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308597710 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Kinderreisepass Änderung Leistungsbeschreibung Die Daten im Kinderreisepass müssen immer aktuell sein und Änderungen gemeldet werden Kurztext Die Daten im Kinderreisepass müssen immer aktuell sein und Änderungen gemeldet werden Fachlich freigegeben am 05 12 2013 Enthalten in folgenden Kategorien Reisepass Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Tourismus Freizeit Soziales Wirtschaft Wahlen Weitere Informationen Sitemap Kontakt Impressum Samtgemeindebürgermeister Heinz Günter Klöpper Bahnhofstraße 30 29693 Hodenhagen Terminvereinbarungen über Frau Stuschenko

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308597711 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Kinderreisepass Änderung wegen Adressänderung Reisepass Leistungsbeschreibung Wenn der sich im Kinderreisepass vermerkte Wohnort geändert hat muss dies im Kinderreisepass durch die zuständige Stelle korrigiert werden An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt in die der Inhaber die Inhaberin des Kinderreisepasses gezogen ist Welche Unterlagen werden benötigt Kinderreisepass zur Änderung der Wohnungsangaben Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Die Änderung muss der zuständigen Stelle unverzüglich ohne schuldhaftes Zögern angezeigt werden Rechtsgrundlage 15 Nr 1 Paßgesetz PaßG 15 Abs 4 Nr 3 Verordnung zur Durchführung des Passgesetzes PassV Kurztext Wenn der sich im Kinderreisepass vermerkte Wohnort geändert hat muss dies im Kinderreisepass durch die zuständige Stelle korrigiert werden Fachlich freigegeben am 05

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308597721 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Kinderreisepass Ausgabe Reisepass Leistungsbeschreibung Der Kinderreisepass liegt bei der zuständigen Stelle bereit in der er beantragt wurde Das Kind muss zwecks Identitätsprüfung bei der Beantragung des Kinderreisepasses anwesend sein Falls es nicht dabei sein kann wird zunächst nur ein vorläufiges Dokument ausgestellt Spätestens bei Ausgabe des vorläufigen Dokuments muss jedoch eine Identitätsprüfung durch die zuständige Stelle erfolgen sonst wird der Pass nicht ausgehändigt An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt in der die Ausstellung beantragt wurde Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage Passgesetz PaßG Verordnung zur Durchführung des Passgesetzes PassV Kurztext Der Kinderreisepass liegt bei der zuständigen Stelle bereit in der er beantragt wurde Das Kind muss zwecks Identitätsprüfung bei der Beantragung des Kinderreisepasses anwesend sein Falls es nicht dabei sein

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308631903 (2016-02-16)
    Open archived version from archive