archive-info.com » INFO » A » AHLDEN.INFO

Total: 957

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Gebühr für die Trinkwasserversorgung Erhebung Ver und Entsorgung Sonstiges Leistungsbeschreibung Die Leistungserbringung bei der Trinkwasserversorgung der Bürger bzw der Abnehmer muss kostendeckend erfolgen Vom jeweiligen Versorger wird deshalb für die direkte Lieferung von Trinkwasser ein Entgelt erhoben das sich je nach Kalkulationsbasis in ein Grundentgelt und ein Entgelt pro verbrauchten m³ aufteilt oder nur als ein Mengenentgelt darstellt An den Kosten für den Neuanschluss wird der Abnehmer einmalig beteiligt Die Höhe der Trinkwasserkosten sowie der Anschlusskosten muss bei der zuständigen Stelle erfragt werden An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei den jeweiligen Versorgern Das können Wasserversorgungsverbände Stadtwerke kommunale Betriebe oder privat rechtliche Gesellschaften sein Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8665696 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Geburt Leistungsbeschreibung Die Geburt einer Person stellt den Prozess am Ende einer Schwangerschaft dar Kurztext Die Geburt einer Person stellt den Prozess am Ende einer Schwangerschaft dar Fachlich freigegeben am keine fachliche Freigabe Enthalten in folgenden Kategorien Nach der Geburt Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Tourismus Freizeit Soziales Wirtschaft Wahlen Weitere Informationen Sitemap Kontakt Impressum Samtgemeindebürgermeister Heinz Günter Klöpper Bahnhofstraße 30 29693 Hodenhagen Terminvereinbarungen über Frau

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308444512 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Geburt Anzeige Nach der Geburt Leistungsbeschreibung Die Geburt eines Kindes muss der zuständigen Stelle in deren Zuständigkeitsbereich es geboren wurde angezeigt werden Bei Geburten in Kliniken oder sonstigen Geburtshilfeeinrichtungen wird von diesen die Anzeige vorgenommen Für die Anzeige einer Hausgeburt gelten weitere Bestimmungen An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt in dessen Zuständigkeitsbereich das Kind geboren wurde In der Regel obliegt diese Aufgabe dem Standesamt Welche Unterlagen werden benötigt bei miteinander verheirateten Eltern Geburtsurkunde n Eheurkunde oder ein beglaubigter Abdruck aus dem Eheregister bei nicht miteinander verheirateten Eltern Geburtsurkunde der Mutter falls die Vaterschaft bereits anerkannt wurde Erklärungen über die Vaterschaftsanerkennung Geburtsurkunde des Vaters ggf die Sorgeerklärungen Personalausweis Reisepass oder ein anerkanntes Passersatzpapier der Eltern eine von einer Ärztin einem Arzt oder einer Hebamme einem Entbindungspfleger ausgestellte Bescheinigung über die Geburt soweit sie bei der Geburt anwesend waren Eine Eheurkunde ist auch vorzulegen wenn die Ehe bereits aufgelöst ist Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Die Geburt eines Kindes ist binnen einer Woche der zuständigen Stelle anzuzeigen Bei der Berechnung der Anzeigefrist ist der Tag der Geburt nicht mitzurechnen Ist ein Kind totgeboren oder in der Geburt verstorben so muss die Anzeige spätestens am dritten auf die Geburt folgenden Werktag erstattet werden Rechtsgrundlage 18 ff Personenstandsgesetz PStG 33 Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes PStV Was sollte ich noch wissen Auf der Grundlage der im Geburtenregister vorgenommenen Beurkundung kann auf Antrag eine Geburtsurkunde ausgestellt werden Kurztext Die Geburt eines Kindes muss der zuständigen Stelle

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664787 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Geburtenregister Nach der Geburt Leistungsbeschreibung Im Geburtenregister werden folgende Daten beurkundet die Vor und Familiennamen des Kindes Ort Tag und Stunde der Geburt sowie das Geschlecht des Kindes die Vor und Familiennamen der Eltern auf Wunsch eines Elternteils seine rechtliche Zugehörigkeit zu einer Religionsgemeinschaft die Körperschaft des öffentlichen Rechts ist Mutter des Kindes ist die Frau die das Kind geboren hat Vater des Kindes ist bei einer verheirateten Mutter der Ehemann Ist das Kind nach dem Tod des Ehemannes geboren gilt dieser Mann als Vater sofern die Geburt innerhalb von 300 Tagen nach dessen Tod stattfand Ist die Mutter geschieden und das Kind nach Rechtskraft des Scheidungsurteils geboren gilt der frühere Ehemann nicht als Vater des Kindes Ist die Mutter zum Zeitpunkt der Geburt nicht verheiratet kann bei der Geburtsbeurkundung ein Mann nur dann als Vater eingetragen werden wenn dieser die Vaterschaft bereits anerkannt hat Andernfalls trägt die zuständige Stelle den Vater nachträglich in das Geburtenregister ein An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt in deren Zuständigkeitsbereich die Geburt stattgefunden hat Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage 3 Personenstandsgesetz PStG 21 Personenstandsgesetz PStG Kurztext Das Geburtenregister beurkundet die nach einer

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308444502 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Abfallentsorgung Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Geburtsurkunde Leistungsbeschreibung Die Geburtsurkunde stellt eine amtliche Bescheinigung der Geburt einer Person da Kurztext Die Geburtsurkunde stellt eine amtliche Bescheinigung der Geburt einer Person da Fachlich freigegeben am keine fachliche Freigabe Enthalten in folgenden Kategorien Nach der Geburt Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Tourismus Freizeit Soziales Wirtschaft Wahlen Weitere Informationen Sitemap Kontakt Impressum Samtgemeindebürgermeister Heinz Günter Klöpper Bahnhofstraße 30 29693 Hodenhagen Terminvereinbarungen über Frau Stuschenko

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308444501 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Geburtsurkunde Ausstellung Nach der Geburt Leistungsbeschreibung Auf der Grundlage der im Geburtenregister vorgenommenen Beurkundung kann auf Antrag eine Geburtsurkunde ausgestellt werden An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt in deren Zuständigkeitsbereich die Geburt stattgefunden hat Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Gebühr 10 00 EUR Ausstellung der Urkunde Gebühr 50 00 EUR Nachträgliche Beurkundung bei Geburt im Ausland Gebühr 5 00 EUR Jede weitere im selben Arbeitsgang erstellte Urkunde Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage 1591 1594 Bürgerliches Gesetzbuch BGB 56 Abs 4 Personenstandsgesetz PStG 70 der Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes PStV Kurztext Auf der Grundlage der im Geburtenregister vorgenommenen Beurkundung kann auf Antrag

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8669246 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Geburtsurkunde Ausstellung bei Hausgeburt Nach der Geburt Leistungsbeschreibung Auf der Grundlage der im Geburtenregister vorgenommenen Beurkundung kann auf Antrag eine Geburtsurkunde für die Hausgeburt ausgestellt werden An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt in deren Zuständigkeitsbereich das Kind geboren wurde In der Regel obliegt diese Aufgabe dem Standesamt Welche Unterlagen werden benötigt bei miteinander verheirateten Eltern Geburtsurkunden Eheurkunde oder ein beglaubigter Abdruck aus dem Eheregister bei nicht miteinander verheirateten Eltern Geburtsurkunde der Mutter falls die Vaterschaft bereits anerkannt wurde Erklärungen über die Vaterschaftsanerkennung Geburtsurkunde des Vaters ggf die Sorgeerklärungen Personalausweis Reisepass oder ein anerkanntes Passersatzpapier der Eltern eine von einer Ärztin oder einem Arzt oder einer Hebamme oder einem Entbindungspfleger ausgestellte Bescheinigung über die Geburt soweit sie bei der Geburt zugegen waren Eine Eheurkunde ist auch vorzulegen wenn die Ehe aufgelöst ist Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Die Geburt eines Kindes ist binnen einer Woche der zuständigen Stelle anzuzeigen Bei der Berechnung der Anzeigefrist ist der Tag der Geburt nicht mitzurechnen Ist ein Kind totgeboren oder in der Geburt verstorben so muss die Anzeige spätestens am dritten auf die Geburt folgenden Werktag erstattet werden Rechtsgrundlage 18 ff Personenstandsgesetz PStG 33 Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes PStV Kurztext Auf der Grundlage der im Geburtenregister vorgenommenen Beurkundung kann auf Antrag eine Geburtsurkunde für die Hausgeburt ausgestellt

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308444510 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Gedenkstätten Politische Bildung Leistungsbeschreibung Gedenkstätten sind Orte mit einem starken Bezug zu einem denkwürdigen Ereignis oder einer erinnerungswürdigen Person die baulich oder gärtnerisch zu einem Denkmal oder Mahnmal gestaltet wurden An die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft erinnern in Niedersachsen eine Vielzahl von Gedenkstätten meist an authentischen Orten von Menschenrechtsverletzungen Ausstellungen in den einzelnen Einrichtungen sollen die konkreten Formen der Menschenrechtsverletzungen vermitteln und das Leid der Opfer soweit möglich verdeutlichen Daneben sind die Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft Mahnmale gegen den Krieg und gegen die Zerstörungen die er anrichtet Sie sind in vielen Kommunen Niedersachsens zu finden Informationen zu Gedenkstätten und zur Gedenkstättenarbeit auf den Seiten des Niedersächsischen Kultusministeriums MK An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt Für einige Gedenk und Begräbnisstätten bestehen besondere Zuständigkeitsregelungen Übersicht der Gedenk und Begräbnisstätten mit besonderer Zuständigkeitsregelung auf den Seiten des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport MI Welche Unterlagen werden

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664793 (2016-02-16)
    Open archived version from archive