archive-info.com » INFO » A » AHLDEN.INFO

Total: 957

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fleischgewinnung Schlachtung Fleischverarbeitung Zulassung Leistungsbeschreibung Die Fleischgewinnung oder Schlachtung von als Haustieren gehaltenen Nutztieren sowie der Betrieb eines Fleischverarbeitungsunternehmens bedarf grundsätzlich einer behördlichen Zulassung Ausnahmen bestehen für Hausschlachtungen Im Übrigen gilt dies auch für Kleinbetriebe wie selbstschlachtende Direktvermarkter selbstschlachtende Fleischereien Metzgereien Keine Zulassung benötigen dagegen Restaurants und Gaststätten Einzelhandelsunternehmen die nicht mehr als ein Drittel ihrer Produkte tierischen Ursprungs an andere lokale Einzelhandelsunternehmen abgeben Verfahrensablauf Die Zulassung erfolgt auf Antrag erst nach mindestens einer behördlichen Vor Ort Kontrolle Sie kann befristet und mit Auflagen erteilt werden Mit der Zulassung erhält die Betriebsstätte auch die Zulassungsnummer die öffentlich bekannt gemacht wird An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit LAVES Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit LAVES Voraussetzungen Erfüllung der entsprechenden Anforderungen der Verordnung über Anforderungen an die Hygiene beim Herstellen Behandeln und Inverkehrbringen von bestimmten Lebensmitteln tierischen Ursprungs nach Ttierische Lebensmittel Hygieneverordnung Tier LMHV und Es liegen keine Tatsachen vor die die Annahme rechtfertigen dass die Lebensmittelunternehmerin der Lebensmittelunternehmer die erforderliche Zuverlässigkeit für die Führung des Betriebes nicht besitzt Welche Unterlagen werden benötigt Antrag ein Betriebsspiegel ein Entwurf eines maßstabgetreuen Betriebsplanes aus dem der Material und Personalfluss sowie die Aufstellung der Maschinen ersichtlich sind im Falle handwerklich strukturierter Betriebe stattdessen Unterlagen aus denen die in den jeweiligen Räumen vorgesehene Tätigkeit ersichtlich ist Nachweise über die Zuverlässigkeit des Lebensmittelunternehmers Es können ggf weitere Unterlagen benötigt werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach der Gebührenordnung für die Verwaltung im Bereich des Verbraucherschutzes und des Veterinärwesens GOVV an Gebührenordnung für die Verwaltung im Bereich des Verbraucherschutzes und des Veterinärwesens GOVV Welche Fristen muss ich beachten Die Tätigkeit darf erst nach

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=9317131 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Flurbereinigung Förderung Leistungsbeschreibung Die Neuordnung ländlichen Grundbesitzes und die Gestaltung des ländlichen Raumes durch Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz werden zur Verbesserung der Agrarstruktur und zur Lösung von Nutzungskonflikten zwischen Landwirtschaft und öffentlichen Interessen erforderlich Solche Konflikte können durch Großbauvorhaben wie Autobahnen Bahntrassen oder durch gemeindliche Planungen wie Ortsumgehungen oder Gewerbesiedlungen entstehen Aber auch Planungen des Natur und Trinkwasserschutzes können größere Konflikte zur land und forstwirtschaftlichen Nutzung auslösen Die zur Ausführung der Flurbereinigung erforderlichen Aufwendungen insbesondere für Maßnahmen zur Bodenordnung landwirtschaftlichen Infrastruktur Sicherung eines nachhaltig leistungsfähigen Naturhaushaltes werden mit Zuwendungen gefördert Die Höhe der Förderung wird für jedes Verfahren einzeln festgesetzt Die Zuwendungsempfänger müssen eine Eigenleistung von mindestens 25 erbringen bei Verfahren mit besonderer ökologischer Zielsetzung 20 andere Vorteilsnehmer sollen sich angemessen finanziell beteiligen An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei den Regionaldirektionen des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen Regionaldirektionen des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage Es sind ggf gesetzliche Regelungen zu beachten Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Was sollte ich noch wissen Als kompetenter Partner für den ländlichen Raum ist die Niedersächsische Verwaltung für Landentwicklung weiterhin für die Vorbereitung und Durchführung von Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz zuständig Wissenswertes

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664709 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Förderschule Schularten Leistungsbeschreibung Sonderpädagogische Förderung findet in Niedersachsen in Förderschulen und in allen anderen allgemein bildenden Schulen statt Sonderpädagogischer Förderbedarf wird bei den Kindern und Jugendlichen angenommen die in ihren Bildungs Entwicklungs und Lernmöglichkeiten so beeinträchtigt sind dass sie im Unterricht der allgemeinen Schule ohne sonderpädagogische Unterstützung nicht hinreichend gefördert werden können Dabei können auch therapeutische und soziale Hilfen weiterer außerschulischer Maßnahmeträger notwendig sein Aufgrund der Notwendigkeit einer angemessenen und wirksamen Förderung in speziellen Schwerpunkten orientiert an den Beeinträchtigungen oder Behinderungen der Schülerinnen und Schüler sind die Förderschulen folgendermaßen differenziert Förderschule Schwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung Förderschule Schwerpunkt Geistige Entwicklung Förderschule Schwerpunkt Hören Schwerhörige Gehörlose Förderschule Schwerpunkt Körperliche und Motorische Entwicklung Förderschule Schwerpunkt Lernen Förderschule Schwerpunkt Sehen Sehbehinderte Blinde Förderschule Schwerpunkt Sprache Förderschule Schwerpunkte Hören Sehen Taubblinde Die Förderschule unterstützt darüber hinaus als Förderzentrum die Integration in den allgemeinen Schulen durch Erziehung und Unterricht Beratung Therapie Betreuung und Pflege Dies geschieht durch den Einsatz von Förderschullehrerinnen und Förderschullehrern in Einzelfällen auch von Pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder Betreuungskräften Umfang und Dauer

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664724 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Förderung von Familien mit Mehrlingskindern ab Drillingen Leistungsbeschreibung Die Geburt von Mehrlingen stellt Familien vor besondere Herausforderungen Die Versorgung und Beaufsichtigung von Säuglingen und Kleinkindern ist für die betroffenen Familien zumeist ohne Unterstützung kaum zu bewältigen So können auch zusätzliche Mittel den Eltern in dieser besonderen Lebensphase helfen den Alltag zu bewältigen und die Kinder zu fördern So können sie kleine Anschaffungen tätigen oder in der Zeit nach der Geburt ggf zur kurzfristigen Entlastung Helferinnen und Helfer engagieren Das Land Niedersachsen fördert daher Familien mit Mehrlingen ab Drillingen die zum Zeitpunkt der Geburt bzw zum Zeitpunkt der Einschulung der Mehrlinge ihren Hauptwohnsitz in Niedersachsen haben und mit den Mehrlingen in einem Haushalt leben mit einer finanziellen Unterstützung je Kind zur Geburt und zur Einschulung in Höhe von jeweils 250 00 sowie durch die Übernahme der Ehrenpatenschaft durch die Niedersächsische Ministerin für Soziales Gesundheit und Gleichstellung An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Landesamt für Soziales Jugend und Familie Welche Unterlagen werden benötigt Geburtsurkunde n der Kinder Nachweis über den Hauptwohnsitz der antragstellenden Person und der Kinder Nachweis des Personensorgerechts bei anderen als den leiblichen Eltern Nachweis der Einschulung Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Der Antrag ist innerhalb der ersten 12 Monate nach der Geburt bzw nach der Einschulung zu stellen Rechtsgrundlage Richtlinie über die Übernahme einer Ehrenpatenschaft bei Mehrlingen durch die Niedersächsische Sozialministerin in Verbindung mit der Gewährung einer Förderung für Familien mit Mehrlingen Richtlinie Förderung Mehrlinge Anträge Formulare Antragsformular Was sollte ich noch wissen Ausführliche Informationen für Familien finden

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=9160920 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Forstsamen oder Forstpflanzenbetrieb Anzeige Leistungsbeschreibung Zur Erzeugung von forstlichem Vermehrungsgut das in den Verkehr gebracht werden soll muss ein Betrieb bei der zuständigen Stelle angezeigt werden Informationen zu Forstlichem Vermehrungsgut An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Welche Unterlagen werden benötigt Es werden keine Unterlagen benötigt Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen AllGO entsprechend Nr 95 4 5 an Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung AllGO Welche Fristen muss ich beachten Es müssen keine Fristen beachtet werden Rechtsgrundlage 7 Forstvermehrungsgutgesetz FoVG 17 Forstvermehrungsgutgesetz FoVG Kurztext Zur Erzeugung von forstlichem Vermehrungsgut das in den

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=10879851 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    sind entweder Fortbildungsordnungen des Bundes 53 BBiG 42 HwO oder Prüfungsregelungen der zuständigen Stellen 54 BBiG 42a HwO Sowohl die Fortbildungsordnungen als auch die Fortbildungsprüfungsregelungen definieren die Bezeichnung des Fortbildungsabschlusses Ziel und Inhalt der Prüfung die Zulassungsvoraussetzungen sowie das Prüfungsverfahren Für die Durchführung dieser Prüfungen errichtet die zuständige Stelle z B die jeweilige Kammer Prüfungsausschüsse Die Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen meist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und einschlägige mehrjährige Berufserfahrung erfolgt auf Grundlage der jeweiligen Prüfungsordnung Deshalb sollte man bereits vor Beginn eines Weiterbildungslehrganges Kontakt mit dem Referat Prüfungswesen der zuständigen Stelle aufnehmen In der Regel sind zwecks Zulassung zu Fortbildungsprüfungen ein einschlägiger Berufsausbildungsabschluss und Berufspraxis nachzuweisen An wen muss ich mich wenden Wenden Sie sich an die für Ihre Fortbildungsrichtung zuständige Kammer Diese kann z B sein die Handwerkskammer für die Berufsbildung in Berufen der Handwerksordnung die Industrie und Handelskammer für die Berufsbildung in nichthandwerklichen Gewerbeberufen die Landwirtschaftskammer für die Berufsbildung in Berufen der Landwirtschaft und der ländlichen Hauswirtschaft die Rechtsanwalts Patentanwalts und Notarkammer sowie die Notarkasse für die Berufsbildung der Fachangestellten im Bereich der Rechtspflege die Wirtschaftsprüfer und die Steuerberaterkammer für die Berufsbildung der Fachangestellten im Bereich der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung die Ärzte Zahnärzte Tierärzte und Apothekerkammer für die Berufsbildung der Fachangestellten im Bereich der Gesundheitsberufe Weitere Zuständigkeiten z B für Stellen im Bereich des öffentlichen Rechts sowie der Kirchen und sonstiger Religionsgemeinschaften sind in den 72 bis 75 Berufsbildungsgesetz BBiG geregelt Welche Gebühren fallen an Die aktuelle Prüfungsgebühr sowie mögliche Gebühren für prüfungsrelevante Formulare z B zur Anmeldung entnehmen Sie den Gebührentarifen der zuständigen Stelle Welche Fristen muss ich beachten Eine Prüfungsteilnahme erfordert neben der Zulassung zur jeweiligen Prüfung eine vorherige fristgemäße Anmeldung Rechtsgrundlage 53 bis 57 i V m 71 bis 75 Berufsbildungsgesetz BBiG 42 ff Handwerksordnung HwO Anträge Formulare Um die Zulassung zur Prüfung zu beantragen und

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=11168204 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fortbildungsveranstaltung zum Erwerb der Sachkunde nach Chemikalien Ozonschichtverordnung Anerkennung Leistungsbeschreibung Wer bestimmte Arbeiten an Einrichtungen oder Geräten die Ozon abbauende Stoffe enthalten durchführen will muss gemäß 5 Absatz 1 Chemikalien Ozonschichtverordnung ChemOzonSchichtV persönliche Voraussetzungen für bestimmte Arbeiten erfüllen Die erforderliche Sachkunde wird unter anderem durch die Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung nachgewiesen Diese Fortbildungsveranstaltung muss von der zuständigen Stelle anerkannt werden 5 Absatz 1 Chemikalien Ozonschichtverordnung ChemOzonSchichtV An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Hannover Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Voraussetzungen Eine anzuerkennende Fortbildungsveranstaltung muss die für den jeweiligen Aufgabenbereich erforderlichen Kenntnisse vermitteln Dazu gehören Kenntnisse über Anlagetechnik die einschlägigen Vorschriften Richtlinien und allgemein anerkannten Regeln der Technik sowie die wesentlichen Eigenschaften der betreffenden Stoffe und Zubereitungen Gemische und die mit ihrer Verwendung verbundenen Gefahren vermittelt werden Welche Unterlagen werden benötigt Es werden keine Unterlagen benötigt Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen AllGO entsprechend Nr 36 an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage 5 Chemikalien Ozonschichtverordnung ChemOzonSchichtV Kurztext Fortbildungsveranstaltungen zum Erwerb der Sachkunde nach Chemikalien Ozonschichtverordnung müssen anerkannt werden Urheber List ID 420 Positivliste 4

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=305451132 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fortführung eines Gewerbebetriebs durch Stellvertreter Genehmigung Gewerbe Gastronomie Veranstaltungen Gewerberecht Leistungsbeschreibung Die zuständige Stelle kann im Anschluss an eine Gewerbeuntersagung auf Antrag genehmigen dass der Betrieb durch eine stellvertretende Person fortgeführt wird die eine ordnungsgemäße Führung des Gewerbebetriebes gewährleistet Die Genehmigung ist antragsbedürftig An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis bei der kreisfreien Stadt der großen selbständigen Stadt und der selbständigen Gemeinde in deren Bezirk die Tätigkeit ausgeübt werden soll Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Voraussetzungen rechtskräftige Gewerbeuntersagung oder Gewerbeuntersagung mit Anordnung des Sofortvollzugs erforderliche persönliche Zuverlässigkeit der stellvertretenden Person und die für die jeweilige Tätigkeit vorgeschriebenen Voraussetzungen Welche Unterlagen werden benötigt ggf Personalausweis oder Reisepass Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen AllGO entsprechend Nr 40 1 17 2 an Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung AllGO Welche Fristen muss ich beachten Es müssen keine Fristen beachtet werden Die Genehmigung muss jedoch vorliegen bevor die Stellvertretung aufgenommen werden darf Es empfiehlt sich daher den erforderlichen Antrag möglichst frühzeitig zu stellen Rechtsgrundlage 35 Absatz 2 Gewerbeordnung GewO 45 Gewerbeordnung GewO Anträge Formulare Die Gewerbeordnung schreibt nicht vor wie der Antrag zu stellen ist Aus Gründen der Rechtssicherheit empfiehlt es sich aber den Antrag schriftlich und unterschrieben einzureichen Was sollte ich noch wissen Vor der Genehmigung sind ggf für die Tätigkeit spezielle Überwachungsbehörden ferner die Industrie und Handelskammer oder Handwerkskammer und im Falle einer Gewerbeuntersagung gegenüber einer Genossenschaft der Prüfungsverband dem diese angehört zu hören Sind die zuständige

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=306447456 (2016-02-16)
    Open archived version from archive