archive-info.com » INFO » A » AHLDEN.INFO

Total: 957

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fernlehrgänge Zulassung Leistungsbeschreibung Fernlehrgänge die nicht ausschließlich der Freizeitgestaltung und Unterhaltung dienen müssen bevor sie angeboten werden dürfen staatlich zugelassen sein Vor der Zulassung werden Fernlehrgänge daraufhin überprüft ob das angegebene Lehrgangsziel mit dem Fernlehrgang erreichbar ist Berufsbildende Fernlehrgänge müssen nach Inhalt Dauer oder Ziel und nach der Art der Durchführung mit den Zielen der beruflichen Bildung nach dem Berufsbildungsgesetz BBiG oder anderen Rechtsvorschriften zur beruflichen Bildung übereinstimmen Dabei werden sowohl die fachliche Seite als auch der didaktische Zugriff begutachtet Außerdem müssen Werbung und Information Vertretertätigkeit sowie die Vertragsgestaltung den Anforderungen des Fernunterrichtsschutzgesetzes FernUSG genügen Zugelassene Fernlehrgänge erhalten ein Zulassungssiegel mit einer Zulassungsnummer Diese Zulassungsnummer müssen die Veranstalter im Informationsmaterial als nachprüfbaren Hinweis auf die erteilte staatliche Zulassung aufführen Fernunterrichtsschhutzgesetz FernUSG Berufsbildungsgesetz BBiG An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht ZFU Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht ZFU Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Welche Unterlagen werden benötigt Es werden keine Unterlagen benötigt Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung AVerwGebO NRW an Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung AVerwGebO NRW Rechtsgrundlage 12 Absatz 1 Satz 1 Fernunterrichtsschutzgesetz FernUSG Kurztext Fernlehrgänge die nicht ausschließlich der Freizeitgestaltung und Unterhaltung dienen müssen bevor sie angeboten werden dürfen staatlich zugelassen sein Urheber List ID 573 Positivliste

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=304576487 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fernlehrgänge Mitteilung von wesentlichen Änderungen Leistungsbeschreibung Wesentliche Änderungen der tatsächlichen Umstände die für die Zulassung von Fernlehrgängen maßgebend sind hat die Veranstalterin der Veranstalter unverzüglich der zuständigen Stelle mitzuteilen An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht ZFU Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht ZFU Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Welche Unterlagen werden benötigt Es werden keine Unterlagen benötigt Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage Fernunterrichtsschutzgesetz FernUSG Kurztext Wesentliche Änderungen der tatsächlichen Umstände die für die Zulassung von Fernlehrgängen maßgebend sind sind unverzüglich mitzuteilen Urheber

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=304578711 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fernlehrgänge Zulassung von wesentlichen Änderungen Leistungsbeschreibung Wenn sich wesentliche Änderungen in einem Fernlehrgang der nicht ausschließlich der Freizeitgestaltung und Unterhaltung dient ergeben müssen diese von der zuständigen Stelle zugelassen werden Wesentliche Änderungen liegen vor wenn sich über die übliche Lehrgangspflege hinaus die Inhalte Dauer oder Ziele des Lehrgangs geändert haben z B wegen Änderung der maßgeblichen Rechtsnormen An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht ZFU Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht ZFU Welche Unterlagen werden benötigt Es werden keine Unterlagen benötigt Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung AVerwGebO NRW an Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung AVerwGebO NRW Rechtsgrundlage 12 Absatz 1 Satz 2 Fernunterrichtsschutzgesetz FernUSG Anträge Formulare Die zuständige Stelle stellt auf Ihrer Internetseite Anträge und Formulare zum Download zur Verfügung Formulare für Veranstalter von Fernunterricht auf den seiten der

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=304576489 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fischereischein Leistungsbeschreibung Der Fischereischein dient in Niedersachsen als Befähigungsnachweis für die Fischerei Kurztext

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=327862146 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fischereischein Ausstellung Leistungsbeschreibung Wer in Niedersachsen die Fischerei in Küstengewässern oder auf der hohen See ausüben will braucht einen Fischereischein Für die Fischerei in Binnengewässern ist ein Fischereischein nicht mehr zwingend vorgeschrieben Allerdings benötigen Sie wenn Sie in einem Binnengewässer in dem Sie nicht Fischereiberechtigter oder Fischereipächter sind fischen wollen entweder einen Fischereischein oder einen Personalausweis sowie eine von der Berechtigten dem Berechtigten ausgestellte Bescheinigung dass Sie fischen dürfen Fischereierlaubnisschein Der Fischereierlaubnisschein Angelkarte ist bei der Eigentümerin dem Eigentümer oder der Fischereipächterin dem Fischereipächter des Gewässers einzuholen Fragen hierzu können oft die örtlichen Fischereivereine beantworten Informationen zur niedersächsischen Fischerprüfung erhalten Sie in den Internetauftritten der unten genannten Sportanglerverbände oder bei Ihrem örtlichen Fischereiverein Sportfischerverband im Landesfischereiverband Weser Ems e V Landessportfischerverband Niedersachsen e V Portal Fischerei des Bundes und der Länder Deutscher Angelfischer Verband e V Deutscher Fischerei Verband e V An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt in der Sie Ihren Wohnsitz haben Voraussetzungen Vollendung des 14 Lebensjahres abgelegte Fischerprüfung entweder bei einem anerkannten Landesfischereiverband oder wie in einem anderen Bundesland vorgeschrieben oder abgelegte Prüfung als Berufsfischer bei minderjährigen antragstellenden Personen zusätzlich Vorsprache einer gesetzlichen Vertreterin eines gesetzlichen Vertreters mit Personalausweis Welche Unterlagen werden benötigt Prüfungszeugnis einer bestandenen vorgeschriebenen Fischerprüfung oder Nachweis einer Prüfung als Berufsfischer Passbild Personalausweis bei minderjährigen antragstellenden Personen zusätzlich Vorsprache einer gesetzlichen Vertreterin eines gesetzlichen Vertreters mit Personalausweis Welche Gebühren fallen an Gebühr 35 00 EUR Welche Fristen muss ich beachten Der Fischereischein gilt auf unbeschränkte Zeit Rechtsgrundlage 57 bis 59 Niedersächsisches Fischereigesetz Nds FischG Verordnung über die Fischerei in Binnengewässern Binnenfischereiordnung Niedersächsische Küstenfischereiordnung NKüFischO Was sollte ich noch wissen In Niedersachsen gibt es nur einen lebenslang geltenden Fischereischein keinen Jugend oder Touristenschein wie

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664691 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fischerprüfung Abnahme Freizeitgestaltung Jagd Leistungsbeschreibung

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664694 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fischhaltung EU Zulassung Erklärung der Seuchenfreiheit für Aquakulturbetriebe Tierhaltung Tierkrankheiten Tiermedizin Landwirtschaft Veterinärwesen Leistungsbeschreibung Die Fischseuchenverordnung eröffnet die Möglichkeit zur Erklärung der Seuchenfreiheit für Aquakulturbetriebe oder Zonen in denen sich mehrere Aquakulturbetriebe befinden Die Seuchenfreiheit bezieht sich auf bestimmte Krankheiten die als nicht exotische Seuchen gelistet sind und bei Fischen Krebs oder Weichtieren auftreten können Es handelt sich dabei um die VHS IHN und KHV Infektion Fische Infektionen mit Marteilia refringens und Bonamia ostreae Weichtiere und die Weißpünktchenkrankheit WSD der Krebstiere An wen muss ich mich wenden Wenden Sie sich an das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit Welche Gebühren fallen an Die Gebühren betragen 30 00 bis 200 00 Euro Hinzu kommen Auslagen wie Reisekosten Die Kosten für das Untersuchungsprogramm werden gesondert berechnet Welche Fristen muss ich beachten Bei neu errichteten Aquakulturbetrieben kann die Erklärung der Seuchenfreiheit bei Erfüllung der Voraussetzungen ohne Untersuchungsprogramm beantragt werden Bestehende Aquakulturbetriebe die die Seuchenfreiheit erklärt haben möchten bedürfen der Durchführung eines vier oder sechsjährigen Untersuchungsprogramms künftig kürzer Sofern die Seuchenfreiheit einer Zone erklärt werden soll bedarf es der Genehmigung zur Durchführung eines Untersuchungsprogramms seitens der EU In allen Fällen ist das Vorhaben formlos bei der zuständigen Behörde anzuzeigen Rechtsgrundlage 10 Abs 1 Fischseuchenverordnung FischSeuchV i V m 2 Nr 8 a Zust VO Tier Was sollte ich noch wissen Für die Erklärung der Seuchenfreiheit müssen Voraussetzungen und Vorgaben erfüllt sein die in der Richtlinie 2006 88 EG i V m der Entscheidung

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=11354323 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Fischmehl fischmehlhaltige Futtermittel Blutprodukte oder Blutmehle Di und Tricalciumphosphate Herstellung Lagerung Einsatz Genehmigung Sonstiges Landwirtschaft Veterinärwesen Leistungsbeschreibung Herstellung Lagerung und Einsatz von Fischmehl fischmehlhaltigen Futtermitteln Blutprodukten oder Blutmehlen Di und Tricalciumphosphaten sind genehmigungspflichtig An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit Welche Unterlagen werden benötigt Gewerbliche Hersteller Antrag zur Genehmigung der Herstellung Landwirte Antrag auf Erteilung einer Genehmigung mit Bestätigung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen Welche Gebühren fallen an Gebühr 50 00 1 500 00 EUR gemäß ALLGO Kostentarif Ziffer 34 1 34 1 3 null Allgemeine Gebührenordnung AllGO Welche Fristen muss ich beachten Die Antragstellung muss vor Aufnahme der Tätigkeit erfolgen Rechtsgrundlage VO EG Nr 999 2001 Anträge Formulare Auf der Webseite des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit finden Sie die Antragsformulare Fachlich freigegeben

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=11360984 (2016-02-16)
    Open archived version from archive