archive-info.com » INFO » A » AHLDEN.INFO

Total: 957

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Elektronischer Identitätsnachweis Sperrung Personalausweis Leistungsbeschreibung Wurde der elektronische Identitätsnachweis aktiviert so ist die Sperrung bei Verlust oder Diebstahl des Personalausweises bei der zuständigen Stelle zu veranlassen Verfahrensablauf Die Sperrung des elektronischen Identitätsnachweises muss persönlich oder telefonisch erfolgen Bei der Sperrung sind die persönlichen Daten und das Sperrkennwort anzugeben An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde Samtgemeinde und Stadt in der der Wohnsitz ist oder bei der Behörde die den Personalausweis ausgestellt hat Alternativ kann die Sperrung telefonisch über den Sperrnotruf 49 116 116 gebührenfrei aus dem dt Festnetz und Mobilfunknetz Erreichbarkeit Montag bis Sonntag von 0 24 Uhr erfolgen Die Höhe der Gebühren aus dem Ausland richtet sich nach den Preisen des jeweiligen ausländischen Anbieters Netzbetreibers Informationen zum Sperr Notruf 116 116 Informationen zur Sperrung im Ausland Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage 10 Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis PAuswG Kurztext Wurde der elektronische Identitätsnachweis aktiviert so ist die Sperrung bei Verlust oder Diebstahl des Personalausweises bei der zuständigen Stelle zu veranlassen Fachlich freigegeben am 01 12 2010 Zugeordnete Abteilungen Fachbereich Service Ordnung und

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308087800 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Elektronischer Identitätsnachweis Sperrung von Signaturzertifikaten Leistungsbeschreibung Sofern die Unterschriftsfunktion d h die qualifizierte elektronische Signatur QES genutzt wird muss die Sperrung bei dem Anbieter bei dem das Signaturzertifikat erworben wurde separat gesperrt werden An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Anbieter bei dem das Signaturzertifikat erworben wurde Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage 10 Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis PAuswG Kurztext Sofern die Unterschriftsfunktion d h die qualifizierte elektronische Signatur QES genutzt wird muss die Sperrung bei dem Anbieter bei dem das Signaturzertifikat

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308087807 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Elektronischer Rechtsverkehr Leistungsbeschreibung In Niedersachen ist seit Juli 2006 im Rahmen eines Pilotprojektes der elektronische Rechtsverkehr auf E Mail Basis elba nds bei einzelnen Behörden der Arbeits und Verwaltungsgerichtsbarkeit eröffnet Ebenso ist der elektronische Rechtsverkehr auf E Mail Basis bei einem Familiengericht zugelassen Bei den Registergerichten ist der elektronische Rechtsverkehr seit dem 1 Januar 2007 eingeführt ERV Register Dokumente zu den Handels Genossenschafts und Partnerschaftsregistern können bei den Registergerichten nur noch elektronisch eingereicht werden Elektronischer Rechtsverkehr Niedersächsisches Landesjustizportal Enthalten in folgenden Kategorien Datenauskunftsdienste Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=302218382 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Elterngeld Leistungsbeschreibung Das Elterngeld ersetzt das bisherige Erziehungsgeld Damit soll Eltern eine finanzielle Grundlage gewährt werden um eine Unterbrechung bzw Reduzierung der Erwerbstätigkeit aufgrund eines neugeborenen Kindes zu ermöglichen Der Erhalt dieser Unterstützung wird nur temporär gewährt Kurztext Das Elterngeld ersetzt das bisherige Erziehungsgeld Damit soll Eltern eine finanzielle Grundlage gewährt werden um eine Unterbrechung bzw Reduzierung der Erwerbstätigkeit aufgrund eines neugeborenen Kindes zu ermöglichen Der Erhalt dieser Unterstützung wird nur temporär gewährt Fachlich freigegeben am keine fachliche Freigabe Enthalten in folgenden Kategorien Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice Fachbereiche und

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308417948 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Elterngeld Berechnung Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Leistungsbeschreibung Das Elterngeld orientiert sich an der Höhe des monatlich verfügbaren bereinigten Nettoeinkommens welches der betreuende Elternteil vor der Geburt des Kindes erzielt hat und welches nach der Geburt wegfällt Das Elterngeld beträgt mindestens 300 00 Euro und höchstens 1 800 00 Euro im Monat Bei Bezug von Arbeitslosengeld II Hartz IV Sozialhilfe oder Kinderzuschlag wird das Elterngeld als Einkommen angerechnet Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit BEEG An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis der kreisfreien Stadt einige kreisangehörige Gemeinden und Städten und der Region Hannover Hinweise Erläuterungen und Anträge sowie die für den Wohnort zuständige Elterngeldstelle sind auch auf den Seiten des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales Gesundheit und Gleichstellung erhältlich Informationen zum Elterngeld beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales Gesundheit und Gleichstellung Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit BEEG Kurztext Das Elterngeld orientiert sich an der Höhe des monatlich verfügbaren bereinigten Nettoeinkommens welches der betreuende Elternteil vor der Geburt des Kindes erzielt hat und welches nach der Geburt wegfällt Das Elterngeld beträgt mindestens 300 00 Euro und höchstens 1 800 00 Euro im Monat Bei Bezug von Arbeitslosengeld II Hartz IV Sozialhilfe oder Kinderzuschlag

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=13580051 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Leistungsbeschreibung Das Elterngeld wird an Vater und Mutter für maximal 14 Monate gezahlt beide können den Zeitraum frei untereinander aufteilen Ein Elternteil kann höchstens zwölf Monate allein Elterngeld beziehen zwei weitere Monate sind für den anderen Elternteil reserviert Weiterhin ist Voraussetzung für den Bezug von Elterngeld für insgesamt 14 Monate dass bei einem Elternteil für mindestens zwei Monate eine Minderung des Erwerbseinkommens zu verzeichnen ist Ab dem 01 07 2015 werden das Elterngeld und die Elternzeit durch das Elterngeld Plus deutlich flexibler als bisher Für jedes Mehrlingsgeschwisterkind erhöht sich das Elterngeld wie auch das Elterngeld Plus um 300 00 Euro monatlich Informationen zum Elterngeld Plus auf den Seiten des Bundesministeriums für Familie Senioren Frauen und Jugend BMFSFJ An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt in der die Eltern ihren Wohnsitz haben und muss schriftlich beantragt werden Hinweise Erläuterungen und Anträge sowie die für den Wohnort zuständige Elterngeldstelle sind auch auf den Seiten des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales Gesundheit und Gleichstellung erhältlich Informationen zum Elterngeld beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales Gesundheit und Gleichstellung Voraussetzungen Anspruch auf Elterngeld haben alle Eltern die sich Zeit für ihr Neugeborenes nehmen und deshalb auf Einkommen verzichten oder als nicht Erwerbstätige vor der Geburt des Kindes über kein Einkommen verfügten Elterngeld können folgende Personen beziehen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Selbständige Beamtinnen und Beamte Studierende Auszubildende Erwerbslose Hausfrauen oder Hausmänner Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit BEEG Kurztext Das Elterngeld wird

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664535 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Elterngeld Informationserteilung Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Leistungsbeschreibung Informationen zu Fragen des Elterngelds erteilt die zuständige Stelle An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis der kreisfreien Stadt einige kreisangehörige Gemeinden und Städten und der Region Hannover Informationen zum Elterngeld beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales Gesundheit und Gleichstellung Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit BEEG Kurztext Informationen zu Fragen des Elterngelds erteilt die zuständige Stelle Fachlich freigegeben am keine fachliche Freigabe Enthalten in folgenden Kategorien Finanzielle

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308455314 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Elterngeld Plus Leistungsbeschreibung Eltern die nach der Geburt ihres Kindes in Teilzeit arbeiten können die Bezugszeit des Elterngeld es verlängern Diese Regelung gilt für Eltern deren Kinder ab dem 1 Juli 2015 geboren werden Das Elterngeld Plus ersetzt das wegfallende Einkommen abhängig vom Voreinkommen zu 65 bis 100 Prozent wie das bisherige Elterngeld auch Monatlich beträgt das Elterngeld Plus maximal die Hälfte des Elterngeldes das den Eltern ohne Teilzeiteinkommen nach der Geburt zustünde Kurztext Eltern die nach der Geburt ihres Kindes in Teilzeit arbeiten können die Bezugszeit des Elterngeldes verlängern Fachlich freigegeben am 25 02 2015 Enthalten in folgenden Kategorien Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=319220990 (2016-02-16)
    Open archived version from archive