archive-info.com » INFO » A » AHLDEN.INFO

Total: 957

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Betreuungsrecht Betreuung Betreuung Leistungsbeschreibung Das Betreuungsrecht stellt eine besondere Form der staatlichen Rechtsfürsorge dar Es regelt die rechtliche Hilfe und Fürsorge für Volljährige die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten nicht selbst in die Hand nehmen können und deshalb auf die Hilfe einer Betreuerin oder eines Betreuers angewiesen sind Das Betreuungsrecht ermöglicht es hilfebedürftigen Erwachsenen eine Vertreterin oder einen Vertreter an die Seite zu stellen die der für sie in einem genau festgelegten Aufgabenkreis Rechtshandlungen vornehmen darf Diese Form der staatlichen Rechtsfürsorge ist nur vorgesehen für Menschen die nicht bereits mit einer Vorsorgevollmacht für den Fall einer späteren Hilfebedürftigkeit vorgesorgt haben Als Betreuerin oder Betreuer kann auch ein Familienangehöriger in Betracht kommen Personen die Verantwortung als Betreuerin oder Betreuer übernehmen möchten können dazu begleitende Beratung Fortbildung und Hilfestellung bei der Wahrnehmung der Aufgaben von den örtlichen Betreuungsbehörden und ggf auch Betreuungsvereinen erhalten An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt Dort sind auch Adressen über eventuelle Betreuungsvereine vorhanden Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Was sollte ich noch wissen Ausführliche Informationen zu dieser Thematik erhalten Sie auf den folgenden Internetseiten Das Betreuungsrecht Gemeinsame Broschüre des Niedersächsischen Justizministeriums und des Niedersächsischen Ministeriums

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664367 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Betreuung und Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Notsituationen Gewalt Leistungsbeschreibung Kinder und Jugendliche die Opfer eines einmaligen oder wiederholten Missbrauchs geworden sind benötigen dringend Schutz und Hilfe durch andere Erwachsene Am wirkungsvollsten können diejenigen helfen die nahe dran sind Sie sind fast immer die Einzigen die Informationen weitergeben können und damit die Opfer erlösen Wenn Ihnen in Ihrer Nachbarschaft in Ihrem Bekanntenkreis oder auch in Ihrer Verwandtschaft Anzeichen eines möglichen Missbrauchs Minderjähriger auffallen nehmen Sie bitte umgehend mit der zuständigen Stelle Kontakt auf Ihre Anonymität bleibt gewahrt An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt sowie jeder Polizeidienststelle Welche Unterlagen werden benötigt Es werden keine Unterlagen benötigt Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen keine Fristen

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8669374 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    verwendet hat die öffentliche Waage mit einem außen angebrachten Schild mit der deutlich lesbaren Aufschrift zu kennzeichnen Öffentliche Waage Wägebereich von kg bis kg dem Wort Waage können Hinweise auf die Art der Waage ihren Verwendungszweck oder ihren Inhaber beigefügt werden den Beginn und die Einstellung des Betriebs einer öffentlichen Waage der zuständigen Behörde unverzüglich anzuzeigen Wer eine öffentliche Waage verwendet hat bei Wägungen sicherzustellen dass diese gewissenhaft und unparteiisch vorgenommen werden und sie abgelehnt werden wenn der Verwender der öffentlichen Waage das die Wägung durchführende Betriebspersonal oder einer ihrer Angehörigen im Sinne des 383 Absatz 1 Nummer 1 bis 3 der Zivilprozessordnung ZPO ein unmittelbares Interesse an dem Wägeergebnis haben Wer eine öffentliche Waage verwendet hat sicherzustellen dass das Wägeergebnis durch Unterschrift desjenigen bescheinigt wird der dieses selbst ermittelt hat Folgende Angaben müssen in der Bescheinigung enthalten sein die Angabe dass es sich um eine öffentliche Wägung handelt Ort und Datum der Wägung der Auftraggeber der Wägung die Art des Wägegutes beim Wägen von Kraftfahrzeugen oder Anhängern das Kennzeichen bei einer selbsttätigen Waage die mit Zählwerk ausgerüstet ist der Stand des Zählwerks vor und nach der öffentlichen Wägung sowie das ermittelte Wägeergebnis Wer eine öffentliche Waage verwendet muss die Unterlagen über die bescheinigten öffentlichen Wägungen für die Dauer von zwei Jahren gerechnet ab dem Zeitpunkt der Beendigung der Wägung aufbewahren 383 Absatz 1 Nummer 1 3 der Zivilprozessordnung ZPO An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei den Betriebsstellen des Landesbetriebes Mess und Eichwesen Niedersachsen MEN Das MEN selbst hat die bundeseinheitlich bestehenden Aufgaben inne Es unterliegt der Rechts und Fachaufsicht des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft Arbeit und Verkehr Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=304698843 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Betrieb einer Schießstätte in geschlossenen Räumen Anzeige Genehmigungen Bescheinigungen Leistungsbeschreibung Für den Betrieb von Schießstätten bei denen in geschlossenen Räumen ausschließlich zur Erprobung von Waffen oder Munition geschossen wird besteht keine Erlaubnispflicht sondern lediglich eine schriftliche Anzeigepflicht An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis der kreisfreien Stadt der großen selbständigen Stadt und der selbständigen Gemeinde Voraussetzungen Nachweis der Zuverlässigkeit nach 5 Waffengesetz WaffG Nachweis der persönlichen Eignung nach 6 WaffG Nachweis einer Versicherung gegen Haftpflicht für aus dem Betrieb der Schießstätte resultierende Schädigungen in der gesetzlich geforderten Höhe 5 Waffengesetz WaffG 6 Waffengesetz WaffG Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage 27 Abs 2 Waffengesetz WaffG Kurztext Für den Betrieb von Schießstätten bei denen in geschlossenen Räumen

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=309897521 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Betrieb eines Energieversorgungsnetzes Genehmigung Leistungsbeschreibung Wer die Aufnahme des Betrieb eines Energieversorgungsnetzes beabsichtigt benötigt die Genehmigung durch die zuständige Stelle An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Ministerium für Umwelt Energie und Klimaschutz Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Voraussetzungen Um den Netzbetrieb entsprechend den gesetzlichen Vorschriften auf Dauer zu gewährleisten muss die antragstellende Person die personelle technische und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit besitzen Welche Unterlagen werden benötigt Es werden keine Unterlagen benötigt Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen AllGO entsprechend Nr 27 1 1 an Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung AllGO Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=9317084 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Betrieb eines Gewerbes nach dem Tode der Gewerbetreibenden des Gewerbetreibenden ohne befähigte Stellvertretung Gestattung Gewerbe Gastronomie Veranstaltungen Genehmigungen Bescheinigungen Leistungsbeschreibung Nach dem Tode einer Gewerbetreibenden eines Gewerbetreibenden darf das Gewerbe für Rechnung des überlebenden Ehegatten oder der überlebenden Lebensparnerin des überlebenden Lebenspartners der minderjährigen Erben während der Minderjährigkeit der Nachlassverwalterin des Nachlassverwalters der Nachlasspflegerin des Nachlasspflegers oder der Testamentsvollstreckerin des Testamentvollstreckers in der Regel nur durch nach 45 Gewerbeordnung GewO befähigten Stellvertreterinnen Stellvertreter betrieben werden Auf Antrag kann die zuständige Stelle gestatten dass das Gewerbe bis zur Dauer eines Jahres nach dem Tode der Gewerbetreibenden des Gewerbetreibenden auch ohne eine solche Stellvertretung betrieben wird Für einzelne Gewerbe zum Beispiel Handwerk bestehende besondere Vorschriften bleiben hiervon unberührt 45 Gewerbeordnung GewO An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis der kreisfreien Stadt der großen selbständigen Stadt und der selbständigen Gemeinde in deren dessen Bezirk der Gewerbebetrieb seinen Sitz hat bzw die nach Fachrecht zuständige Stelle Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Welche Unterlagen werden benötigt ggf Personalausweis oder Reisepass Es werden ggf weitere Unterlagen benötigt die sich aus dem jeweils betrofenen Fachrecht ergeben Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen AllGO entsprechend Nr 40 1 18 an Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung AllGO Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=305451131 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    anzuzeigen und nachzuweisen dass die Voraussetzungen für den Betrieb erfüllen sind Wenn Sie ein Gütezeichen für Ihre Zertifizierungsdienste erhalten möchten können Sie sich freiwillig als Zertifizierungsdiensteanbieter akkreditieren lassen An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Bundesnetzagentur Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Bundesnetzagentur Voraussetzungen Einen Zertifizierungsdienst darf nur betreiben wer die für den Betrieb erforderliche Zuverlässigkeit Fachkunde und Deckungsvorsorge besitzt Des Weiteren muss gewährleistet sein dass die Anforderungen gemäß Signaturgesetz SigG und Signaturverordnung SigV in folgenden Bereichen erfüllen werden Erfüllung der Pflichten von Zertifizierungsanbietern Ausgestaltung des Inhalts von qualifizierten Zertifikaten Gültigkeitsdauer von qualifizierten Zertifikaten Umfang Höhe und Ausgestaltung der zulässigen Sicherheitsleistungen Weitere Anforderungen bzw Pflichten eines Zertifizierungsdiensteanbieters die in dieser kurzen Aufstellung nicht bzw nicht im Einzelnen ausgeführt wurden z B Identitätsprüfung Dokumentation Sperrung Unterrichtungspflicht Führung eines Zertifikatsverzeichnisses einzusetzende Produkte sind dem Signaturgesetz SigG und der Signaturverordnung SigV zu entnehmen Signaturverordnung SigV Signaturgesetz SigG Welche Unterlagen werden benötigt schriftliche oder elektronisch signierte Anzeige mit Namen und Anschriften des Zertifizierungsanbieters und Namen des gesetzlichen Verteters Führungszeugnis nach 30 Absatz 5 Bundeszentralregistergesetz BZRG aktueller Handelsregisterauszug oder eine vergleichbare Unterlage Belege zum Nachweis der erforderlichen technischen administrativen und juristischen Fachkunde nach 4 Absatz 2 Satz 3 Signaturgesetz SigG Sicherheitskonzept mit Umsetzungsdarlegung Nachweis der Deckungsvorsorge nach 12 SigG 4 Absatz 2 Satz 3 Signaturgesetz SigG 30 Absatz 5 Bundeszentralregistergesetz BZRG 9 Signaturverordnung SigV 12 Signaturgesetz SigG Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren an Diese richten sich nach dem Zeitaufwand und den Auslagen Welche Fristen muss ich beachten Die Anzeige des Betriebs eines Zertifizierungsdienstes muss spätestens mit der Betriebsaufnahme des Zertifizierungsanbieters erfolgen Andernfalls droht nach 21 Nr 2 Signaturgesetz SigG

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=9333577 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Betrieb von Energieversorgungsunternehmen Genehmigung Leistungsbeschreibung Energieversorgungsunternehmen die Haushaltskunden mit Energie beliefern müssen die Aufnahme und Beendigung der Tätigkeit sowie Änderungen ihrer Firma unverzüglich bei der zuständigen Stelle anzeigen Diese kann die Ausübung der Tätigkeit jederzeit ganz oder teilweise untersagen wenn die personelle technische oder wirtschaftliche Leistungsfähigkeit oder Zuverlässigkeit nicht gewährleistet ist An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Bundesnetzagentur Bundesnetzagentur Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Es sind ggf Fristen zu beachten Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage 5 Gesetz über Elektrizitäts und Gasversorgung EnWG Was sollte ich noch wissen Eine Liste der angezeigten Unternehmen wird von der zuständigen Stelle laufend auf ihrer Internetseite veröffentlicht Internetseite

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=9333647 (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •