archive-info.com » INFO » A » AHLDEN.INFO

Total: 957

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Befähigungsschein nach dem Sprengstoffgesetz für Betriebe unter Bergaufsicht Erteilung Leistungsbeschreibung Der Befähigungsschein zum Umgang und oder Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen nach 20 Sprengstoffgesetz SprengG wird für Betriebe unter Bergaufsicht nur auf Antrag ausgestellt Er kann inhaltlich beschränkt befristet und auch nachträglich mit Auflagen verbunden werden Personen die nicht im Bereich des Bergbau tätig werden beachten bitte die Leistung Befähigungsschein nach dem Sprengstoffgesetz 20 Sprengstoffgesetz SprengG An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Landesamt für Bergbau Energie und Geologie Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Voraussetzungen Sie sind eine natürliche Person zuverlässig fachkundig und persönlich geeignet Sie haben das 21 Lebensjahr vollendet Sie sind Deutsche Deutscher oder EU Bürgerin EU Bürger Welche Unterlagen werden benötigt Nachweis der Zuverlässigkeit Nachweis der Sachkunde Nachweis der persönlichen Eignung Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen AllGO entsprechend Nr 29 1 13 29 1 15 an Welche Fristen muss ich beachten Der Befähigungsschein wird in der Regel für die Dauer von fünf Jahren erteilt Rechtsgrundlage 20 Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe SprengG Anträge Formulare Der Antrag ist persönlich bei der zuständigen Stelle abzugeben Kurztext Der Befähigungsschein zum Umgang und oder Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen nach dem Sprengstoffgesetz wird für Betriebe unter Bergaufsicht nur auf Antrag

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=302105263 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Befahrerlaubnis für Landschaftsschutzgebiete Erteilung Sonstiges Besondere Erlaubnisse Transport Logistik Leistungsbeschreibung Wenn eine Landschaftsschutzgebiets Verordnung ein Befahrensverbot enthält ist eine Ausnahme oder Befreiung durch die zuständige Stelle zu erteilen An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege BNatSchG Niedersächsisches Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz NAGBNatSchG Fachlich freigegeben am 11 01 2013 Enthalten in folgenden Kategorien Sonstiges Besondere Erlaubnisse Transport

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664313 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Beförderung von Briefsendungen und Paketen Anzeige Leistungsbeschreibung Wer Briefsendungen mit einem Einzelgewicht von mehr als 1 000 Gramm und Pakete mit einem Einzelgewicht von nicht mehr als 20 kg gewerbsmäßig für andere befördert muss dies schriftlich bei der zuständigen Stelle anzeigen Eine Lizenz ist nicht erforderlich Auch die Änderung und Beendigung des Betriebs ist anzeigepflichtig Weitere Informationen Lizenz zur Beförderung von Briefsendungen Erteilung Betrieb eines Paketbeförderungsdienstes Anzeige An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Bundesnetzagentur Bundesnetzagentur Welche Unterlagen werden benötigt Es werden keine Unterlagen benötigt Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Aufnahme Änderung und Beendigung des Betriebs müssen innerhalb eines Monats angezeigt werden Rechtsgrundlage 36 Postgesetz PostG Anträge Formulare Anzeige gemäß 36 PosG Kurztext Die gewerbsmäßige Beförderung von Briefsendungen mehr als 1 000 Gramm Stück und Pakete von nicht mehr als 20 kg Stück muss

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=10880895 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    der Verwaltung Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Befreiung oder Ermäßigung von der Kraftfahrzeugsteuer für Schwerbehinderte Leistungsbeschreibung Schwerbehinderte Fahrzeughalterinnen oder schwerbehinderte Fahrzeughalter können eine Steuerermäßigung um 50 oder eine Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer erhalten Kurztext Schwerbehinderte Fahrzeughalterinnen oder schwerbehinderte Fahrzeughalter können eine Steuerermäßigung um 50 oder eine Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer erhalten Fachlich freigegeben am keine fachliche Freigabe Enthalten in folgenden Kategorien Sonstige Verkehrsangelegenheiten Finanzielle und sonstige Hilfen Finanzielle und sonstige Hilfen Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Tourismus Freizeit Soziales Wirtschaft Wahlen Weitere Informationen Sitemap Kontakt

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=325548807 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Befreiung oder Ermäßigung von der Kraftfahrzeugsteuer für Schwerbehinderte Erteilung Leistungsbeschreibung Bei Erfüllung der Voraussetzungen wird eine Steuerermäßigung oder Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer von der zuständigen Stelle erteilt Verfahrensablauf Der Antrag wird bei der zuständigen Stelle eingereicht die über die Steuerermäßigung oder Steuerbefreiung entscheidet In die Zulassungsbescheinigung Teil I wird ein entsprechender Vermerk eingetragen An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Hauptzollamt Voraussetzungen für eine Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer Ausweis der antragstellende Person in dem eines der folgende Merkzeichen eingetragen ist H hilflos Bl blind oder aG außergewöhnlich gehbehindert für eine Steuerermäßigung Zulassung des Fahrzeugs auf die schwerbehinderte Person und Erfüllung der Voraussetzungen nach 145 Absatz 1 Satz 1 Sozialgesetzbuch Neuntes Buch SGB IX durch einen Ausweis der schwerbehinderten Person mit orangefarbenem Flächenaufdruck Die schwerbehinderte Person nimmt das Recht der unentgeltlichen Beförderung nach 145 SGB IX nicht in Anspruch 145 Sozialgesetzbuch Neuntes Buch SGB IX Welche Unterlagen werden benötigt Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung Zulassungsbescheinigung Teil I Fahrzeugschein Schwerbehindertenausweis ggf eine formlose Vollmacht der Halterin oder des Halters Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen keine Fristen beachtet werden Liegen die Voraussetzungen für die Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer nicht mehr vor muss die Zulassungsbescheinigung Teil I jedoch unverzüglich zur Änderung vorgelegt werden Rechtsgrundlage 7 Absatz 5 Kraftfahrzeugsteuer Durchführungsverordnung KraftStDV 3a Kraftfahrzeugsteuergesetz KraftStG Was sollte ich noch wissen Wenn eine Steuerermäßigung oder eine Steuerbefreiung gewährt wird darf das Fahrzeug nicht zur Güterbeförderung der entgeltlichen Beförderung von Personen oder durch andere Personen zu Fahrten benutzt werden die nicht in Zusammenhang mit der Fortbewegung oder der

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=325548810 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Begabtenförderung Unterstützung und finanzielle Erleichterungen Leistungsbeschreibung Die Begabtenförderung in Deutschland besteht hauptsächlich in Studienzuschüssen die von Begabtenförderwerken und Stiftungen an besonders begabte Studenten vergeben werden meist in Form von Stipendien Um eine Begabtenförderung zu erhalten muss in der Regel ein Vorschlag von einem Schulleiter Hochschullehrer Fachbereichsleiter erfolgen oder ein Antrag bei den Begabtenförderungswerken gestellt werden Voraussetzung ist eine Immatrikulation an einer deutschen Hochschule bzw ein deutscher Studienabschluss mit Promotionsberechtigung an einer deutschen Hochschule Die Vergabe erfolgt in einem leistungsorientierten Auswahlverfahren An wen muss ich mich wenden Begabtenförderungswerke Fachlich freigegeben am 06 12 2007 Enthalten in folgenden Kategorien Unterstützung und finanzielle Erleichterungen Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664319 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Begründung einer Lebenspartnerschaft Leistungsbeschreibung Seit August 2001 besteht in Deutschland die Möglichkeit dass zwei gleichgeschlechtliche Partnerin nen oder Partner eine Lebenspartnerschaft begründen Die Bedingungen für die Begründung der Lebenspartnerschaft und der Namenswahl orientieren sich an den Bestimmungen für Eheschließung en und werden im Lebenspartnerschaftsgesetz LPartG geregelt Lebenspartnerschaftsgesetz LPartG Kurztext Seit August 2001 besteht in Deutschland die Möglichkeit dass zwei gleichgeschlechtliche Partnerin nen oder Partner eine Lebenspartnerschaft begründen Fachlich freigegeben am keine fachliche Freigabe Enthalten in folgenden Kategorien Eingetragene Lebenspartnerschaft Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Tourismus Freizeit

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=308264698 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Begründung einer Lebenspartnerschaft Beurkundung Eingetragene Lebenspartnerschaft Leistungsbeschreibung Die Begründung der Lebenspartnerschaft wird mit einer Lebenspartnerschaftsurkunde beurkundet Für die Beurkundung von im Ausland begründeten Lebenspartnerschaften gelten besondere Bedingungen An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt in der Sie Ihren Wohnsitz haben Voraussetzungen Volljährigkeit beider Partner Welche Unterlagen werden benötigt Es werden Unterlagen benötigt Diese sind z B abhängig vom Familienstand der Partnerinnen der Partner oder ob Kinder vorhanden sind Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Gebühr 40 00 EUR Gebühr 25 00 EUR Bei Begründung der Partnerschaft bei einer anderen als der für die Anmeldung zuständigen Stelle fällt diese Gebühr zusätzlich an Gebühr 80 00 EUR Begründung der Partnerschaft außerhalb der üblichen Öffnungszeiten der zuständigen Stelle ausgenommen bei lebensgefährlicher Erkrankung einer oder eines Erklärenden Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage Gesetz über die Eingetragene

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8669334 (2016-02-16)
    Open archived version from archive