archive-info.com » INFO » A » AHLDEN.INFO

Total: 957

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Baumfällgenehmigung Erteilung Bauplanung Sonstiges Leistungsbeschreibung Die Baumfällgenehmigung wird von der zuständigen Stelle erteilt Diese klärt auch was beim Baumfällen beachtet werden muss An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt Welche Unterlagen werden benötigt Es werden ggf Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss ich beachten Es müssen ggf Fristen beachtet werden Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Rechtsgrundlage Kommunale Baumschutzsatzung Kurztext Die Baumfällgenehmigung wird von der zuständigen Stelle erteilt Diese klärt auch was beim Baumfällen beachtet werden muss Fachlich freigegeben am vor 2007 Enthalten in folgenden Kategorien

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664295 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Straßenraum Straßenbau Arbeiten im Seitenraum Aufstellung eines Gerüstes usw müssen gesichert werden Vor Beginn der Arbeiten muss der Bauunternehmer unter Vorlage eines Verkehrszeichenplanes von der zuständigen Behörde Anordnungen darüber einholen wie die Arbeitsstelle abzusperren und zu kennzeichnen ist und wie der Verkehr zu beschränken zu regeln und zu leiten ist Voraussetzungen Welche verkehrsrechtlichen Maßnahmen zur Sicherung der Arbeitsstelle erforderlich sind ist immer im Einzelfall zu prüfen Dem Bauunternehmer und der Verkehrsbehörde stehen dabei die Richtlinien zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen RSA zur Verfügung sowie Regelpläne für alle möglichen Sicherungsmaßnahmen Verfahrensablauf Der Unternehmer hat bereits in der Planungsphase der Arbeitsstelle anhand der besonderen örtlichen Gegebenheit zu prüfen welche Verkehrssicherungsmaßnahmen erforderlich und angemessen sind Bei der Verkehrsbehörde ist dann ein schriftlicher Antrag auf Anordnung der Verkehrssicherheitsmaßnahmen zu stellen Die Verkehrsbehörde prüft den Antrag und die eingereichten Unterlagen und hört die zu beteiligenden Stellen Polizei und Straßenbaubehörde an Gegebenenfalls wird mit allen Beteiligten eine Ortsbesichtigung durchgeführt um vor Ort die notwendigen Maßnahmen abzustimmen Die erforderlichen Maßnahmen werden dann von der Verkehrsbehörde gegenüber dem Bauunternehmer angeordnet der diese Maßnahmen auszuführen hat An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis der kreisfreien Stadt der großen selbständigen Stadt und der selbständigen Gemeinde Für Gemeindestraßen kann die Zuständigkeit auf die jeweilige Gemeinde Samtgemeinde und Stadt übertragen werden Liegt die Genehmigungsbehörde innerhalb Niedersachsens wird die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr NLStBV als Straßenbaulastträger für die Bundesautobahnen Bundes und Landesstraßen sowie die in der technischen Verwaltung des Landes liegenden Kreisstraßen vor allem im Hinblick auf Baustellen und Brückenbauwerke von der zuständigen Stelle gehört Welche Unterlagen werden benötigt schriftlicher Antrag Verkehrszeichenplan entweder Regelplan der RSA oder individuell RSA ist die Abkürzung für Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen eventuell Umleitungsplan Welche Gebühren fallen an Gebühr 10 20 767 00 EUR Welche Fristen muss

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8669216 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Bau von Wasserversorgungsanlagen Genehmigung Gewerbe Gastronomie Veranstaltungen Sachverständigenwesen Leistungsbeschreibung Der Bau von Wasserversorgungsanlagen bedarf einer Genehmigung Anzeige Gleiches gilt für den Betrieb und die Änderung von Aufbereitungsanlagen und Hochbehältern Die Genehmigung darf nur versagt oder unter Bedingungen und Auflagen erteilt werden wenn das Wohl der Allgemeinheit dies erfordert An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis bei der kreisfreien Stadt der großen selbständigen Stadt und der Region Hannover Welche Unterlagen werden benötigt Antragsschreiben Pläne Es werden weitere Unterlagen benötigt Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach der Allgemeinen Gebührenordnung AllGO des Landes Niedersachsen an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Allgemeine Gebührenordnung AllGO Welche Fristen muss ich beachten Die Genehmigung erlischt wenn mit dem Bau nicht binnen 2 Jahren begonnen und die Maßnahme nicht innerhalb von 5 Jahren seit Bekanntgabe der Genehmigung abgeschlossen ist Die Fristen können verlängert werden die Verlängerung kann mit neuen Bedingungen und Auflagen verbunden werden Rechtsgrundlage 8 9 und 52 Niedersächsisches Wassergesetz NWG 13 Trinkwasserverordnung TrinkwV 2001 8 10 und 50 Wasserhaushaltsgesetz WHG 1 41 51 und 60 Niedersächsische Bauordnung NBauO Was sollte ich noch wissen Es sind die Bestimmungen der Trinkwasserverordnung TrinkwV 2001 zu den hygienischen Anforderungen und ggf die Hinweise des Umweltbundesamtes zu Hausbrunnen zu beachten Trinkwasserverordnung TrinkwV 2001 Hinweise des Umweltbundesamtes zu gesundem Trinkwasser aus Hausbrunnen Unterstützende Institutionen Gesundheitsamt Kurztext Der Bau von Wasserversorgungsanlagen bedarf einer

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=9330181 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Bauvoranfrage und Bauvorbescheid Bauverfahren Leistungsbeschreibung Vor dem Einreichen eines Bauantrages kann die Bauherrin oder der Bauherr mit einer Bauvoranfrage über einzelne Fragen über die im Baugenehmigungsverfahren zu entscheiden wäre und die selbstständig beurteilt werden können bei der zuständigen Stelle eine Auskunft zu dem Bauvorhaben anfordern Eine Bauvoranfrage ist in der Regel sinnvoll wenn z B unklar ist ob ein Grundstück nach dem geltenden Bauplanungsrecht überhaupt bebaubar ist Durch eine Bauvoranfrage können finanzielle Aufwendungen gespart werden da nicht alle für eine Baugenehmigung erforderlichen Unterlagen notwendig sind Zudem erhält die Bauherrin der Bauherr bereits frühzeitig Sicherheit über die Bebaubarkeit eines Grundstückes Der Vorbescheid gilt drei Jahre und bindet die zuständige Stelle für diesen Zeitraum insoweit die inhaltlichen Aussagen im Vorbescheid nicht grundsätzlich abweichen Eine Verlängerung des Vorbescheides ist auf Antrag möglich An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis der kreisfreien Stadt der großen selbstständigen Stadt und der Gemeinde mit bauaufsichtlichen Befugnissen Welche Unterlagen werden benötigt Der Antrag auf Vorbescheid ist mit dem entsprechenden Formular einzureichen und sollte Lageplan oder Auszug aus der Flurkarte Beschreibung

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8664304 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Leistungsbeschreibung Bei einem genehmigungspflichtigen Bauvorhaben tragen die Entwurfsverfasserin oder der Entwurfsverfasser Bauvorlageberechtigte Bauvorlageberechtigter eine hohe Verantwortung Sowohl der Bauantrag als auch die Bauvorlagen zum Beispiel Bauzeichnungen und Berechnungen müssen von ihnen unterschrieben und der zuständigen Stelle vorgelegt werden Dazu muss die Entwurfsplanerin oder der Entwurfsplaner beurteilen können ob alle baurechtlichen und sonstigen Anforderungen eingehalten wurden An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt je nach Berufsgruppe bei der Architektenkammer Niedersachsen Ingenieurekammer Niedersachsen Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Voraussetzungen Bauvorlageberechtigt ist wer die Berufsbezeichnung Architektin Architekt führen darf in die von der Ingenieurkammer geführte Liste der Bauvorlageberechtigten eingetragen ist dies können auch Ingenieurinnen Ingenieure sein die nicht Kammermitglied sind die Berufsbezeichnung Innenarchitektin Innenarchitekt führen darf für die mit der Berufsaufgabe der Innenarchitektin des Innenarchitekten verbundenen baulichen Änderungen von Gebäuden oder die Berufsbezeichnung Ingenieurin Ingenieur in den Fachrichtungen Architektur Hochbau oder Bauingenieurwesen führen darf mindestens zwei Jahre als Ingenieurin oder Ingenieur tätig war und Bedienstete oder Bediensteter einer juristischen Person des öffentlichen Rechts ist für die dienstliche Tätigkeit Außerdem bauvorlageberechtigt sind Handwerksmeisterinnen Handwerksmeister des Maurer Beton und Stahlbetonbauer und des Zimmererhandwerks sowie Personen die diesen nach 7 Abs 3 7 oder 9 Handwerksordnung HwO gleichgestellt sind allerdings nur für genehmigungsbedürftige Baumaßnahmen die sie aufgrund ihrer beruflichen Ausbildung und Erfahrung entwerfen können staatlich geprüfte Technikerinnen und Techniker der Fachrichtung Bautechnik mit Schwerpunkt Hochbau allerdings nur für genehmigungsbedürftige Baumaßnahmen die sie aufgrund ihrer beruflichen Ausbildung und Erfahrung entwerfen können 7 Abs 3 7 oder 9 Handwerksordnung HwO Welche Unterlagen werden benötigt Es werden keine Unterlagen benötigt Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach der Kostenordnung der zuständigen Stelle an Welche Fristen

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=10879787 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Bebauungsplan Bauplanung Leistungsbeschreibung Bevor Sie genauere Pläne machen wie Sie ein Grundstück das Sie erworben haben oder erwerben wollen bebauen werden sollten Sie klären was im zugehörigen Bebauungsplan steht Der qualifizierte Bebauungsplan setzt rechtsverbindlich fest welche baulichen und sonstigen Anlagen auf einem Grundstück zulässig sind Festsetzungen werden u a getroffen zur Art der baulichen Nutzung z B Wohn Misch Gewerbegebiet zum Maß der baulichen Nutzung z B Geschoss und Grundflächenzahl Höhe Zahl der Vollgeschosse zur Bauweise offene oder geschlossene Bauweise zur überbaubaren Grundstücksfläche zu den örtlichen Verkehrsflächen Der einfache Bebauungsplan der nicht die Voraussetzungen eines qualifizierten Bebauungsplans erfüllt enthält nur einzelne Festsetzungen als verbindliche Regelungen und wird durch die Regelungen der unterstützend anzuwendenden 34 und 35 Baugesetzbuch BauGB ergänzt An wen muss ich mich wenden Ein Bebauungsplan wird von der Gemeinde als Satzung beschlossen Danach wird er durch Bekanntmachung rechtsverbindlich Für nähere Informationen können Sie

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8668964 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Befähigungsschein nach dem Sprengstoffgesetz Leistungsbeschreibung Aufsichtspersonen insbesondere Leiterinnen und Leiter einer Betriebsabteilung Sprengberechtigte Betriebsmeisterinnen Betriebsmeister fachtechnisches Aufsichtspersonal in der Kampfmittelbeseitigung und Lagerverwalterinnen und Lagerverwalter sowie Personen die zum Verbringen explosionsgefährlicher Stoffe zu deren Überlassen an andere oder zum Empfang dieser Stoffe von anderen bestellt sind dürfen als verantwortliche Personen ihre Tätigkeit nur ausüben wenn sie einen behördlichen Befähigungsschein zum Umgang und oder Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen nach 20 Sprengstoffgesetz SprengG besitzen Sprengstoffgesetz SprengG Kurztext Verantwortliche Personen dürfen ihre Tätigkeit nur ausüben wenn sie einen behördlichen Befähigungsschein zum Umgang und oder Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen besitzen Fachlich freigegeben am 01 07 2015 Enthalten in folgenden Kategorien Genehmigungen Bescheinigungen Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=324432892 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Befähigungsschein nach dem Sprengstoffgesetz Erteilung Leistungsbeschreibung Der Befähigungsschein zum Umgang und oder Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen nach 20 Sprengstoffgesetz SprengG wird nur auf Antrag ausgestellt Er kann inhaltlich beschränkt befristet und auch nachträglich mit Auflagen verbunden werden Personen die im Bereich des Bergbau tätig werden beachten bitte die Leistung Befähigungsschein nach dem Sprengstoffgesetz für Betriebe unter Bergaufsicht 20 Sprengstoffgesetz SprengG An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Dieses Verfahren kann auch über einen Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden Bei dem Einheitlichen Ansprechpartner handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer Finden Sie Ihren Einheitlichen Ansprechpartner im Dienstleisterportal Niedersachsen Voraussetzungen Sie sind eine natürliche Person zuverlässig fachkundig und persönlich geeignet Sie haben das 21 Lebensjahr vollendet Sie sind Deutsche Deutscher oder EU Bürgerin EU Bürger Welche Unterlagen werden benötigt ausgefülltes Formular Antrag auf Erteilung eines Befähigungsscheines nach 20 des Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe SprengG 20 Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe SprengG Welche Gebühren fallen an Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen AllGO entsprechend Nr 29 1 13 an Welche Fristen muss ich beachten Der Befähigungsschein wird in der Regel für die Dauer von fünf Jahren erteilt Rechtsgrundlage 20 Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe SprengG Anträge Formulare Der Antrag ist persönlich bei der zuständigen Stelle abzugeben Kurztext Der Befähigungsschein zum Umgang und oder Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen nach dem Sprengstoffgesetz wird nur auf Antrag ausgestellt Urheber List

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=9819437 (2016-02-16)
    Open archived version from archive