archive-info.com » INFO » A » AHLDEN.INFO

Total: 957

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Niedrigschwellige Betreuungs und Entlastungsleistungen Leistungsbeschreibung Im Leben eines jeden Menschen kommt altersbedingt der Zeitpunkt an dem es schwerer wird sich selbst zu helfen und an dem man ggf auf die Pflege und Betreuung durch andere Menschen angewiesen ist Die meisten Menschen wollen auch in dieser Situation in der gewohnten häuslichen Umgebung mit vertrauten Personen verbleiben Derzeit werden etwa 2 3 der Pflegebedürftigen in Niedersachsen durch ambulante Pflegedienste und oder durch Angehörige gepflegt und betreut Eine solche Situation ist für viele Angehörige Pflegebedürftiger einerseits beruhigend weil sie die ihnen nahe stehenden Menschen auch beim Eintritt von Pflegebedürftigkeit gut versorgt wissen Andererseits sind sie aber durch die erforderliche Pflege und Betreuung zum Teil selbst stark belastet und benötigen daher Hilfe und Möglichkeiten zur Entlastung um abschalten und neue Kraft schöpfen zu können Hier setzen niedrigschwellige Betreuungs und Entlastungsangebote nach 45c Absätze 3 und 3a Sozialgesetzbuch Elftes Buch SGB XI an Im Rahmen dieser Angebote sind es ehrenamtliche Kräfte die anstelle der Angehörigen zeitweise die Beaufsichtigung und Betreuung der pflegebedürftigen Menschen übernehmen 45c

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=320155525 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung gewährt Der Leistungsanspruch ist neben dem Kreis der bereits bisher berechtigten Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz jetzt auf alle Pflegebedürftigen ausgeweitet worden Für Leistungen der Betreuung und Entlastung können zudem bis zu 40 der ambulanten Pflegesachleistungen eingesetzt werden sofern die Grundpflege gesichert ist 45b Abs 3 Satz 2 und 3 SGB XI Wird der zur Verfügung stehende Betrag in einem Kalenderjahr nicht ausgeschöpft kann der noch verbliebene Betrag auf das folgende Kalenderhalbjahr übertragen werden Die genannten Beträge können eingesetzt werden zur Inanspruchnahme von Leistungen der Tages oder Nachtpflege der Kurzzeitpflege der ambulanten Pflegedienste aus dem Bereich der allgemeinen Anleitung und Betreuung oder Leistungen der hauswirtschaftlichen Versorgung nicht aber Leistungen der Grundpflege oder der nach Landesrecht anerkannten niedrigschwelligen Betreuungs und Entlastungsangebote Das zusätzliche Betreuungsentgelt wird nicht an die Betroffenen ausgezahlt sondern durch die Leistungsanbieter direkt mit der zuständigen Pflegekasse abgerechnet Die Betroffenen müssen Ihre Pflegekasse lediglich darüber informieren welchen Leistungsanbieter und welche Leistungen sie in Anspruch nehmen möchten 45b Sozialgesetzbuch Elftes Buch SGB XI An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der jeweiligen Krankenkasse bzw der Bundesknappschaft soweit Sie eine knappschaftlich Versicherte ein knappschaftlich Versicherter sind Voraussetzungen Person die noch keiner Pflegestufe zugeordnet worden ist mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen Feststellung durch den Medizinischen Dienst dass in Folge von Krankheit oder Behinderung Beeinträchtigungen der Aktivitäten des täglichen Lebens bestehen die dauerhaft zu einer erheblichen Einschränkung der Alltagskompetenz führen Pflegestufe 0 Pflegebedürftige Person in häuslicher Pflege bei der über den Hilfebedarf im Bereich der Grundpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung hinaus ein erheblicher Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung gegeben ist Pflegebedürftige Person mit Pflegestufe I II oder III Welche Unterlagen werden benötigt Nachweis der eingeschränkten Alltagskompetenz bzw der Pflegebedürftigkeit Weitere Informationen erteilt die zuständige Stelle Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=11715388 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice NUMIS Das Niedersächsische Umweltportal Leistungsbeschreibung Das Niedersächsische Umweltportal NUMIS bietet Bürgerinnen und Bürgern einen zentralen Zugriff auf umweltrelevante Internetseiten und Datenbankeinträge öffentlicher Institutionen und Organisationen aus Niedersachsen Desweiteren können aktuelle Nachrichten und Veranstaltungshinweise Umweltmesswerte Hintergrundinformationen und historische Umweltereignisse über das NUMIS Portal abgerufen werden Zentrale Komponente des NUMIS Portals ist eine Suchmaschine mit deren Hilfe Webseiten und Datenbankeinträge nach Stichworten durchsucht werden können Ein differenziertes Fachvokabular Internetkarten und andere Werkzeuge bieten Unterstützung bei der Formulierung von Suchanfragen Mit dem NUMIS Portal stellt sich das Land Niedersachsen den Herausforderungen des Niedersächsischen Umweltinformationsgesetzes NUIG Das NUIG ist die niedersächsische Umsetzung der Richtlinie 2003 4 EG des Europäischen Parlaments und des Rates über den Zugang der Öffentlichkeit zu Umweltinformationen und verpflichtet die Behörden u a ihre Arbeit transparent zu machen und vorhandene Umweltinformationen aktiv über elektronische Medien zu verbreiten Der

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=302239000 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Nutzungsänderung von Gebäuden Leistungsbeschreibung Eine Nutzungsänderung ist die Änderung einer bisherigen Nutzung einer baulichen Anlage in eine neue Kurztext Eine Nutzungsänderung ist die Änderung einer bisherigen Nutzung einer baulichen Anlage in eine neue Fachlich freigegeben am 12 02 2015 Enthalten in folgenden Kategorien Bauwesen Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice Fachbereiche und Abteilungen Mitarbeiter der Verwaltung Politik Verwaltung Tourismus Freizeit Soziales Wirtschaft Wahlen Weitere Informationen Sitemap Kontakt Impressum Samtgemeindebürgermeister Heinz Günter Klöpper Bahnhofstraße 30 29693 Hodenhagen Terminvereinbarungen

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=318621630 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    baulichen Anlage ist nach 60 Absatz 2 Niedersächsische Bauordnung NBauO verfahrensfrei wenn das öffentliche Baurecht an die neue Nutzung weder andere noch weitergehende Anforderungen stellt Genehmigungsfrei bleibt die Nutzungsänderung wenn die bauliche Anlage nach Durchführung der Änderung genehmigungsfrei im Sinne des 62 NBauO ist 62 Niedersächsische Bauordnung NBauO 60 Absatz 2 Niedersächsische Bauordnung NBauO Verfahrensablauf Die Änderung der Nutzung auch ohne bauliche Änderungen ist baugenehmigungspflichtig wenn das öffentliche Baurecht an die bauliche Anlage in der neuen Nutzung andere oder weitergehende Anforderungen stellt Das ist in der Regel der Fall Das Verfahren entspricht dem der Genehmigung von Neubauten Bei Nutzungsänderungen die dazu führen dass die bauliche Anlage ein Sonderbau nach 2 Absatz 5 Niedersächsische Bauordnung NBauO wird ist ein umfangreiches Baugenehmigungsverfahren nach 64 NBauO durchzuführen Für die übrigen Nutzungsänderungen ist ein einfaches Baugenehmigungsverfahren nach 63 NBauO durchzuführen 2 Absatz 5 Niedersächsische Bauordnung NBauO 64 Niedersächsische Bauordnung NBauO 63 Niedersächsische Bauordnung NBauO An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde der Samtgemeinde und der Stadt Ist diese nicht selbst Bauaufsichtsbehörde leitet sie den Bauantrag innerhalb einer Woche an die zuständige Bauaufsichtsbehörde weiter Welche Unterlagen werden benötigt Die erforderlichen Unterlagen ergeben sich aus der Bauvorlagenverordnung BauVorlVO Im Wesentlichen wird benötigt Antragsformular auf amtlichem Vordruck mit allen notwendigen Unterschriften Betriebsbeschreibung bei gewerblichen Vorhaben Lageplan ggf Auszug aus dem Liegenschaftskataster Bauzeichnungen mit Eintragung der bisherigen und künftigen Nutzung Bauzahlenberechnung wie Wohn oder Nutzflächenberechnung Stellplatznachweis für den Mehrbedarf Baubeschreibung und Herstellungskosten soweit bauliche Änderungen anfallen Ist die Nutzungsänderung genehmigungsfrei hat die Bauherrin oder der Bauherr über die beabsichtigte Nutzungsänderung eine schriftliche Mitteilung bei der Gemeinde einzureichen und die in 62 Niedersächsische Bauordnung NBauO genannten Unterlagen im Wesentlichen den Entwurf beizufügen Bauvorlagenverordnung BauVorlVO Welche Gebühren fallen an Es fallen ggf Gebühren an Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Welche Fristen muss

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8665285 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Nutzungsgenehmigung von Mineralwasserbrunnen Erteilung Genehmigungen Bescheinigungen Umwelt Leistungsbeschreibung Natürliches Mineralwasser darf nur aus Quellen gewonnen werden für die eine Nutzungsgenehmigung erteilt wurde An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit LAVES Welche Unterlagen werden benötigt Die Antragsunterlagen müssen die Forderungen gemäß 5 Anlage 1 Verordnung über natürliches Mineralwasser Quellwasser und Tafelwasser Min TafelWV sowie der Anlage 4 der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift über die Anerkennung und Nutzungsgenehmigung von natürlichem Mineralwasser erfüllen Welche Gebühren fallen an Gebühr 390 00 920 00 EUR Welche Fristen muss ich beachten Es müssen keine Fristen beachtet werden Rechtsgrundlage Verordnung über natürliches Mineralwasser Quellwasser und Tafelwasser Fachlich freigegeben am 24 08 2010 Enthalten in folgenden Kategorien Genehmigungen Bescheinigungen Umwelt Samtgemeinde

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=11344323 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Chronik Statistische Daten und Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice NWSIB online Straßeninformationssystem Niedersachsen Leistungsbeschreibung NWSIB online ist das Informationssystem über die klassifizierten Straßen in Niedersachsen mit dem sich auf Basis der Straßengeometrien Sachdaten der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr NLStBV darstellen lassen Nicht klassifizierte oder erst in Planung oder Bau befindliche Straßen werden nur teilweise dargestellt Insbesondere bezüglich der Kreisstraßen sind Aktualität und Vollständigkeit nicht immer gegeben Darstellbar sind u a die Zuständigkeitsbereiche der Organisationseinheiten der NLStBV regionale Geschäftsbereiche Autobahn und Straßenmeistereien und die Verwaltungsbezirke des Landes Landkreise Gemeinden sowie Rasterkarten und Luftbilder der Landesvermessung Geobasisinformation Niedersachsen LGN NWSIB online Straßeninformationssystem Niedersachsen Enthalten in folgenden Kategorien Datenauskunftsdienste Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Bürgerservice

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=302239019 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bürgerservice | Samtgemeinde Ahlden
    Einwohner Politik Verwaltung Samtgemeindebürgermeister Gleichstellungsbeauftragte Amtsübersicht Schiedspersonen Ortsrecht und Satzungen Politik Samtgemeinderat Samtgemeindeausschuss Ratsausschüsse Parteien Projekte Geschichte Chronik Statistische Daten und Einwohner Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Tourismus Freizeit Anreise Bäder Seen Gastgeber Gastronomie Ausflugsziele Freizeitparks Sehenswürdigkeiten Vereine Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Soziales Kirchen Religion Ärzte Apotheken Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wirtschaft Branchenbuch Standortentwicklung Infrastruktur Bildungseinrichtungen Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Wahlen Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl SG Bürgermeisterwahl 2014 Europawahl Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf Hodenhagen Bürgerservice Obdachlosenhilfe Finanzielle Notlagen Finanzielle und sonstige Hilfen Leistungsbeschreibung Die wesentliche Aufgabe der Obdachlosenhilfe ist es Menschen in besonders schwierigen sozialen Situationen in finanziellen Notlagen oder in Wohnungsfragen zu helfen Es werden umfassende Beratungen persönliche Betreuung finanzielle Unterstützung und Hilfen in sozialen Einrichtungen gewährt An wen muss ich mich wenden Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt in dem der Sie Ihren Wohnsitz haben Welche Unterlagen werden benötigt Personalausweis oder Reisepass Meldebescheinigung Welche Gebühren fallen an Es fallen keine Gebühren an Welche Fristen muss ich beachten Es müssen keine Fristen beachtet werden Fachlich freigegeben am vor 2007 Enthalten in folgenden Kategorien Finanzielle Notlagen Finanzielle und sonstige Hilfen Samtgemeinde Startseite Ahlden Eickeloh Grethem Hademstorf

    Original URL path: http://www.ahlden.info/sg_ahlden/de/B%C3%BCrgerservice/?bsinst=0&bstype=l_get&bsparam=8665291 (2016-02-16)
    Open archived version from archive